Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Ford / Ford News / Ford weitet Elektrofahrzeug-Strategie aus
Werbeanzeige

Ford weitet Elektrofahrzeug-Strategie aus

Ford wird seine globale Elektro-Mobilitätsstrategie auf Europa ausweiten und bis 2013 fünf Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge auf den Markt bringen. Dies gab heute der zweitgrößte amerikanische Autohersteller auf dem Autosalon in Genf bekannt. Die Offensive startet mit zwei rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen 2011 mit dem Transit Connect Electric, dem dann der Focus Electric ein Jahr später folgt.

2013 werden dann zwei Modelle mit Benzin-Hybrid-Antrieb der nächsten Generation sowie ein Plug-in-Hybrid eingeführt. Generelles Ziel von Ford ist es, eine ganze Palette an elektrifizierten Fahrzeugen mit unterschiedlichen Technologien für die verschiedenen Märkte der Welt auf den Markt zu bringen.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Beim Ford Focus ECOnetic ist Sparsamkeit Trumpf

Die neue Ford-Focus-Modellgeneration erhält künftig mit dem Ford Focus ECOnetic eine besonders umweltgerechte Verstärkung: Mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.