Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / FDP will Gesundheitsfonds nach der Wahl „wieder einstampfen“
Werbeanzeige

FDP will Gesundheitsfonds nach der Wahl „wieder einstampfen“

Die FDP will in Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl von der Union die Abschaffung des Gesundheitsfonds verlangen. „Das Ding werden wir wieder einstampfen“, kündigte FDP-Generalsekretär Dirk Niebel im Gespräch mit der Rheinischen Post an. Das Projekt sei einer der größten Fehler der großen Koalition. „Da werden 168 Milliarden bürokratisch umverteilt, ohne dass auch nur ein Patient besser behandelt wird“, betonte Niebel.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.