Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Faktoren für einen erfolgreichen Gebrauchtwagenhandel
Werbeanzeige

Faktoren für einen erfolgreichen Gebrauchtwagenhandel

Rund 7,1 Millionen Besitzumschreibungen machen die Bedeutung des Gebrauchtwagengeschäftes in Deutschland deutlich. Geschätzte 2,3 Millionen dieser Fahrzeuge wurden über den Fabrikatshandel abgesetzt. Doch gerade hier ist das Geschäft mit den Gebrauchtwagen nicht immer eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Allein 2007 dürfte die Branche nach Schätzungen rund eine Milliarde Euro Verlust erwirtschaftet haben. In seiner aktuellen Ausgabe beschäftigt sich GW-trends, das Magazin für die Gebrauchtwagenprofis, in einem Themenschwerpunkt mit dem Gebrauchtwagenmarketing und der Kundenbindung. Diese Themen sind zentral, um als Händler professionell aufzutreten, sich klar vom Privatmarkt zu differenzieren und Verluste im GW-Geschäft zu vermeiden.

Gebrauchtwagenmarketing ist ein komplexes Geschäft, bei dem nach Überzeugung von Erwin Wagner, Berater und Trainer in der Automobilindustrie, vier Faktoren miteinander in Einklang kommen müssen. Da ist zunächst die Auseinandersetzung mit dem Fahrzeugangebot. Gerade beim Markenhandel gilt es, die durch den Neuwagenhandel und die damit verbundenen Tauschgeschäfte entstandenen Zwangssortimente durch den Zukauf anderer Fahrzeuge zu ergänzen. Nur so kann ein Angebot präsentiert werden, das auch den Markterwartungen entspricht. Ein zweiter Faktor ist die Preisbildung, die sich nicht nur auf das Fahrzeug, sondern das gesamte Sortiment beziehen muss. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die Werbung, die neben den Internetbörsen auch den regionalen Markt nicht aus den Augen verlieren darf. Der vierte Faktor schließlich ist das Personal, das nicht nur durch überzeugende Argumente verkaufen, sondern auch einkaufen und Fahrzeuge richtig einschätzen können muss.

Welche Auswirkungen Fehler in diesen Bereichen haben können, wie man diese abstellt und welche Schritte zu einem erfolgreicheren Gebrauchtwagengeschäft führen, kann man in der aktuellen Ausgabe von GW-trends nachlesen.

Pressemitteilung GW-trends

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.