Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Toyota / Toyota News / Erneuter Rückruf für Toyota
Werbeanzeige

Erneuter Rückruf für Toyota

Nach den umfänglichen Rückrufen der vergangenen Monate muss der japanische Autohersteller Toyota in den USA erneut eine Rückrufaktion starten. Vorsorglich rief der Autobauer jetzt ein Hybridmodell seiner Luxusmarke Lexus zurück. Betroffen seien diesmal rund 17.000 Fahrzeuge des Lexus HS 250h, wird berichtet. Das Fahrzeug hatte bei einem Crashtest der US-Verkehrssicherheitsbehörde mehr Sprit verloren, als es zulässig gewesen wäre.

In eigenen Tests sei der Lexus unauffällig gewesen, doch nehme man die Testergebnisse der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) sehr ernst, wird Lexus-Manager Mark Templin zitiert. Dem Hersteller war nach den Rückrufen wegen klemmender Gaspedale, rutschender Fußmatten und kurzzeitig aussetzender Bremsen eine Rekordstrafe von 16,4 Millionen US-Dollar auferlegt worden. Der Vorwurf: Die Behörden seien auf dem wichtigen US-Markt nicht rechtzeitig über die Probleme informiert worden.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Toyota setzt auf Elektromobilität

Der Auftritt von Toyota auf der Auto Shanghai 2011 (21. bis 28. April 2011) steht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.