Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Erfrischung im Sommer – Wasser sparen leicht gemacht
Werbeanzeige

Erfrischung im Sommer – Wasser sparen leicht gemacht

Nicht immer muss es teures Trinkwasser sein, die Toilette lässt sich auch mit Regenwasser spülen, der Garten im Sommer damit bewässern. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Der Experte für Regen- und Grauwassernutzung, Torsten Grüter gibt Tipps für Jedermann.

Die ersten heißen Tage lassen schon richtige Sommerstimmung aufkommen. Und der Schweiß fließt beim Ballspielen oder bei der Gartenarbeit schon in Strömen. Eine schöne frische Dusche wäre jetzt genau das Richtige.

Aber ist Trinkwasser nicht zu teuer und außerdem zu kostbar, um sich einfach mal ein bisschen zu erfrischen? Aber es muss ja nicht das wertvolle Nass aus der Leitung sein, die Abkühlung lässt sich doch wunderbar mit Regenwasser aus der Zisterne realisieren. Zahlreiche Modelle von Gartenduschen gibt es, die sich zum Beispiel ganz simpel über eine Regenwasseranlage speisen lassen.

Ganz einfach ist auch die Variante, sich mit einer kleinen Pumpe aus einer Regentonne zu bedienen. Das Wasser ist herrlich weich und umschmeichelt die Haut regelrecht. Ohne schlechtes Gewissen der Umwelt gegenüber lässt sich das Vergnügen immer dann wieder-holen, wenn es zu heiß ist.

Im Portmonee ist es außerdem deutlich zu spüren. Denn auf diese Weise lässt sich richtig Geld sparen, steigen die Preise für das kostbare Gut in Trinkwasserqualität immer weiter an.

Und auch die Entsorgung schlägt kräftig zu Buch. Mit Einsatz von geringen Mitteln kann dagegen die Regenwassernutzung eine überzeugende Alternative sein. Geld sparen und Vergnügen steigern, das lässt sich durchaus miteinander verbinden.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.