Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Erfolg durch Kontakte – Was Netzwerke bringen
Werbeanzeige

Erfolg durch Kontakte – Was Netzwerke bringen

Für die meisten Männer ist es längst selbstverständlich, viele Frauen müssen es erst noch lernen: Kontakte nutzen, um beruflich weiterzukommen. Doch seit einiger Zeit wächst auch die Zahl professioneller Anlaufstellen, mit deren Hilfe sich Frauen untereinander vernetzen können. emotion sprach mit Expertinnen und erklärt in der aktuellen Ausgabe, worauf es beim Netzwerken ankommt.

Die wichtigste Regel lautet: aktiv bleiben. „Die reine Mitgliedschaft in einem Netzwerk bringt gar nichts“, sagt Kathrin Walther von der „Europäischen Akademie für Frauen“ (EAF). Man müsse die anderen im Blick behalten und verbindlich sein. Im Klartext: Mails beantworten, Hilfe anbieten, Feedback geben. Aber auch: regelmäßig bei Treffen erscheinen. Denn ohne persönliche Begegnung und regelmäßigen Austausch schlafen die neuen Kontakte irgendwann ein.

All das erfordert Zeit und Disziplin, doch der Einsatz lohnt sich: Durch das Netzwerk hat man für praktisch jede Frage eine kompetente Ansprechpartnerin, findet Partnerinnen für Projekte und wird auch selbst weiterempfohlen. Wer dabei jedoch nur an das eigene Fortkommen denkt, bleibt letztlich auf der Strecke. Es gilt: erst Geben, dann Nehmen. Sich immer wieder fragen, wie man für die anderen nützlich sein kann. Beisteuern, betont Netzwerkerin Walther, könne jeder etwas, „auch wenn er beruflich erst am Anfang steht. Selbst wenn es nur Interesse ist und die Offenheit, Erfahrungen auszutauschen“.

G+J Frauen/Familie/People, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.