Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Entscheidungshilfen für Immobilienkäufer
Werbeanzeige

Entscheidungshilfen für Immobilienkäufer

Alt- oder Neubau? Wer sich ein Eigenheim zulegen möchte, sollte die Vor- und Nachteile beider Alternativen genau abwägen

Einen Altbau in guter Lage kaufen oder lieber neu bauen? Um diese Frage gut entscheiden zu können, empfiehlt Vera Leschinsky-Buck von BHW Immobilien, die Vor- und Nachteile beider Alternativen detailliert gegenüberzustellen. Ein Altbau kostet oft deutlich weniger als ein Neubau. Wenn aber Bausubstanz und technische Ausstattung umfangreiche Modernisierungen erforderlich machen, ist der Preisvorteil schnell verspielt. Neubauten entsprechen heute aufgrund der gesetzlichen Auflagen dem Niedrigenergiestandard. Aber: Liegt der Neubau ungünstig zu Geschäften, Schulen und Arbeitsplatz, entstehen oft zusätzliche Kosten für ein Zweitauto oder öffentliche Verkehrsmittel. Das bedeutet Mehrausgaben für die Mobilität. Nebenstehende Kriterien sollten für jede infrage kommende Immobilie eingehend geprüft und finanziell bewertet werden. So lässt sich die soziale, ökonomische und ökologische Alternative finden.

News-Reporter

P2News

(Foto: BHW Bausparkasse/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.