Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Entschädigung bei Schönheits-operation
Werbeanzeige

Entschädigung bei Schönheits-operation

Opferentschädigung bei Schönheitsoperation

Wer Opfer eines Kunstfehlers bei einer Schönheitsoperation wird, kann unter Umständen eine Entschädigung nach dem Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten verlangen. Dies gilt laut ARAG jedenfalls dann, wenn die Operation eine vorsätzliche, gefährliche Körperverletzung darstellt, weil die Zustimmung zur Operation durch bewusste falsche Aufklärung erschlichen wurde.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.