Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Genre / Dance / Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios
Werbeanzeige

Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios

Das alte Jahr ist noch nicht zu Ende, aber der erste Hit für 2011 steht schon fest!

Milk & Sugar melden sich zum Jahresausklang 2010 mit einem absoluten Hammer auf den Dancefloor zurück:
MILK & SUGAR vs. VAYA CON DIOS – HEY (NAH NEH NAH).

Mit vier Nummer-1-Clubhits in Folge, und einem einem 2. Platz mit ihrer letzten Single “Crazy“, konnten Milk & Sugar in England zuletzt große Erfolge feiern. Auf
ihrem nun kommenden Release nehmen sich Milk & Sugar wieder einem kommerzielleren Thema an: das Münchner DJ- und Produzententeam hat von der
belgischen Band Vaya Con Dios die Freigabe zur Nutzung ihres 90er-Jahre-Klassikers „Nah Neh Nah“ erhalten. Damit werden – nicht nur ganz zufällig –

Erinnerungen an die legendären Milk & Sugar Coverversionen vom Beginn der Nuller-Jahre wieder wach, als sie mit “Love Is In The Air” und “Let The Sun Shine”
auf der ganzen Welt auf den vordersten Plätzen der Verkaufscharts landeten. Und es steht außer Frage, dass sie mit ihrer neuen Version “Hey (Nah Neh Nah)“
nahtlos daran anknüpfen können.

Auf dem DJ-Downloadportal Beatport.com ist die Single bereits in die Top 10 der meistgekauften Tracks eingestiegen
[kaltura-widget uiconfid=”530″ entryid=”pjyzwvllhc” width=”535″ height=”357″ addpermission=”” editpermission=”” /]

Supported by the following Djs:

Erick Morillo, Tony Humphries, Roger Sanchez, Mad Mark, Warren Clarke, Fafa Monteco, Criss Source, Markus Gardeweg, Chrissi D!, DJ Antoine, Stonebridge,
Mr. Mike, Ruben Alvarez, Syke ‘n’ Sugarstarr, Victor Simonelli, Alex Gaudino, D.O.N.S., Jerome Isma-ae, The Disco Boys, 2 Elements, Junior Jack, Gadjo, Pete
Gelderblom, Joe T. Vanelli and many more…

P2News/AK

Werbeanzeige

Check Also

VALENTINE – Black Sheep – NEU und HOT

Wenn man VALENTINE hört, verzaubert nicht nur ihr Name, sondern auch ihre Musik: Lieder voll …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.