Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / KinoNews / DIE SCH’TIS KNACKEN SCHALLGRENZE
Werbeanzeige

DIE SCH’TIS KNACKEN SCHALLGRENZE

Schon 1 Mio. Zuschauer haben sich über die lustigen Postler
krankgelacht!

WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS, der erfolgreichste französische Film aller Zeiten, ist der absolute Publikumsliebling. Mittlerweile hält sich die herzerfrischende Komödie seit ihrem Start am 30. Oktober permanent in den Top 7 und hat damit jede Konkurrenz weit hinter sich gelassen, und ein Ende der Erfolgsstory ist nicht abzusehen!

Die witzige Culture-Clash-Komödie aus dem Norden Frankreichs trifft genau den Nerv der Zeit und erobert die Zuschauerherzen im Sturm: Gemeinsam statt einsam, Freundschaft statt Gleichgültigkeit, Zusammenhalt und Spaß, machen einen großen Teil des gar nicht so geheimen Erfolgsrezepts der SCH’TIS aus. Eine Komödie zur Völkerverständigung, die sämtliche Klischees über Bord wirft, dabei witzig und unterhaltsam die Menschen zwei Kinostunden lang in eine Welt entführt, die ganz nah sein kann und dennoch ganz weit entfernt ist vom Alltagstrubel, den kleinen und größeren Sorgen.

Der deutsche Erfolg der liebenswert-komischen Geschichte um einen Postboten, der in den „barbarischen“ Norden Frankreichs zwangsversetzt wird, konnte nicht zuletzt durch die herausragende Synchronisation und die Stimme von CHRISTOPH MARIA HERBST als Pendant zu Dany Boon erreicht werden. Inzwischen läuft die quirlige Familienkomödie in der 8. Woche mit der bisherigen Höchstzahl von 315 Kopien in den Kinos und verspricht auch weiterhin ein höchst vergnügliches Kinoerlebnis in der umsatzstärksten Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr! Auch die Deutsche Post AG ließ sich vom Sch’ti- Fieber anstecken und verlegte kurzerhand ihre Weihnachtsfeier ins Kino.

Zum Filmbeitrag:

Willkommen bei den Sch’tis
Werbeanzeige

Check Also

HEXE LILLI ist die Nummer eins! Erster deutscher Disneyfilm erobert Kinocharts

HEXE LILLI – DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH hat am Startwochenende mehr als 280.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.