Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / KinoNews / BUDDENBROOKS – 1 Million Kinobesucher
Werbeanzeige

BUDDENBROOKS – 1 Million Kinobesucher

Am vergangenen Wochenende konnte BUDDENBROOKS 1 Million Besucher seit Start in den deutschen Kinos verzeichnen. Diesen Erfolg feierte Regisseur Heinrich Breloer am gestrigen Sonntag, 8. Februar, im Rahmen des Berlinale-Empfangs der Filmstiftung NRW gemeinsam mit seinen Darstellern Armin Mueller-Stahl und Iris Berben, Kulturstaatsminister Bernd Neumann, den Produzenten Dr. Matthias Esche und Uschi Reich (Bavaria Film), Filmstiftung NRW-Geschäftsführer Michael Schmid-Ospach, Gebhard Henke (WDR), Wolfgang Börnsen (MdB und Präsidiumsmitglied der FFA), Christoph Liedke und Jacqueline Jagow von Warner Bros. – sowie der millionsten Besucherin Jutta Lorenz.

BUDDENBROOKS startete am 25. Dezember 2008 in den deutschen Kinos und begeisterte bereits nach dem ersten Wochenende über 240.000 Besucher. Bei über 1000 Zuschauern pro Kopie markierte dies den zweitbesten Kopienschnitt eines deutschen Films am Startwochenende im Jahr 2008. Die Grenze von 1 Million Besuchern erreichte die opulente Verfilmung des literarischen Welterfolgs von Thomas Mann nun am siebten Wochenende nach Start.

Warner Bros. freut sich gemeinsam mit Regisseur Heinrich Breloer, den Darstellern, den Produzenten und Koproduzenten von Bavaria Film, Pirol Film Production, Colonia Media, WDR, NDR, SWR, BR, Degeto, ORF und ARTE sowie den Förderern Filmstiftung NRW, DFFF, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, FFF Bayern, FFA und MEDIA sehr über diesen Erfolg.

Zum Filmbeitrag:

Werbeanzeige

Check Also

HEXE LILLI ist die Nummer eins! Erster deutscher Disneyfilm erobert Kinocharts

HEXE LILLI – DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH hat am Startwochenende mehr als 280.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.