Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Einführung des Wechselkennzeichens für 2011 geplant
Werbeanzeige

Einführung des Wechselkennzeichens für 2011 geplant

Das sogenannte Wechselkennzeichen soll für Autobesitzer einen Anreiz schaffen, sich umweltfreundliche Zweit- oder Drittwagen zuzulegen. Bereits in diesem Jahr soll es eingeführt werden. Das Finanzportal geld.de informiert über Vorteile des Wechselkennzeichens.

Das Prinzip des Wechselkennzeichens besteht darin, dass ein Fahrzeughalter bis zu drei Autos unter einem Kfz-Kennzeichen anmelden könnte. Steuern und Auto Versicherung sollten dann nur für ein Auto anfallen. Die Versicherungsprämien könnten sich laut dem ADAC in diesem Fall nach dem teuersten Fahrzeug richten. Allerdings dürfte jeweils nur einer der Wagen im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden, während weitere Fahrzeuge auf privatem Boden geparkt werden müssten. Das Kennzeichen soll voraussichtlich noch in diesem Jahr eingeführt werden.

Das Wechselkennzeichen soll zum Bürokratieabbau beitragen und die Anschaffung von verbrauchs- und abgasärmeren Zweit- oder Drittfahrzeugen wie beispielsweise Elektroautos fördern. Möglich wäre die Einbeziehung von Motorrädern und Oldtimern, die vorwiegend in der Freizeit zum Einsatz kommen. Haushalte mit mehreren Fahrzeugen, die parallel genutzt werden, könnten von den Vorteilen des Wechselkennzeichens allerdings nicht profitieren.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.