Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Eine Reise nach Wien hat viel zu bieten
Werbeanzeige

Eine Reise nach Wien hat viel zu bieten

Wer nach Wien reist, wird selten enttäuscht. Die österreichische Hauptstadt hat für fast jeden Geschmack etwas zu bieten. Das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de stellt einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten vor.

Ein Besuch in Wien sollte bei einem Urlaub in Österreich auf keinen Fall fehlen. Der typische Hauptstadt-Flair lässt sich am besten in einem der Kaffeehäuser genießen, etwa bei einem Stück Sachertorte und der berühmeten Wiener Melange, oder im abgewetzten Ledersitz eines Einspänners. Eine Rundfahrt in einem Fiaker sollte nach Möglichkeit auch nicht fehlen. Wer Wien von seiner nostalgischen Seite kennen lernen möchte, hat dazu im Sissi-Museum Gelegenheit. Hier können unter anderem der Salonwagen und das Polterabendkleid der österreichischen Kaiserin bewundert werden. Auch die Hofburg lässt den Glanz vergangener Zeit sehr gut nachempfinden. Von hier aus steuerten die Habsburger ihr Reich. Wem der Sinn nach Kunst steht, kommt in Wien ebenfalls auf seine Kosten. Im Kunsthaus Wien ist beispielsweise eine große Ausstellung des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser zu sehen. In der Albertina ist noch bis zum 16. Januar 2011 eine große Picasso-Ausstellung zu bestaunen. Wer sich zu einem Spaziergang auf dem Wiener Zentralfriedhof aufmacht, kann dort unter anderem die Gräber von Beethoven, Schubert oder auch Falco besuchen.

Für das leibliche Wohl der Wienbesucher sorgt das Restaurant „Zum schwarzen Kamel“ -eines der ältesten und auch besten der Stadt.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

2 comments

  1. Diese schöne Stadt, die der Charme einer Kleinstadt hat, hat man viele Möglichkeiten als Gast. Zu jeder Jahreszeit warten viele Freizeit und Kulturaktivitäten auf Touristen. Ein Besuch des weltweit berühmten Albertina Museum so wie Stefansdom und Prater sollte man sich nicht entgehen lassen.

  2. Wien ist eine der besten Plätze in Österrieich. Ich verbringe auch meine Hochzeitsreise mit meinem Mann in Hotel Tirol. Es war wirklich nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.