Werbeanzeige
Home / Wissen / Toll! / Ein Kultstäbchen wird 50
Werbeanzeige

Ein Kultstäbchen wird 50

Her mit dem Fisch, wenn’s ein Stäbchen ist … Vor 50 Jahren wurden die iglo Fischstäbchen erfunden. Seitdem helfen sie Eltern, ihren Kindern gesunden Fisch schmackhaft zu machen

Auch in den 50er-Jahren gehörte Fisch nicht gerade zu den Leibgerichten von Kindern. Das sollte sich mit dem Jahr 1959 ändern, als iglo erstmals fangfrisch gefrorene Fischfilets in eine Stäbchenform schnitt und sie mit knuspriger Panade umhüllte. 50 Jahre später ist das Fischstäbchen aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken, denn spätestens seit Käpt’n iglo persönlich für dessen Frische und Qualität bürgt, ist das Kultgericht zum Lieblingsessen von Generationen geworden.

Von März bis Juni 2009 sind Fans aus ganz Deutschland zur „Käpt’n iglo’s Happy Birthday Fischstäbchen-Tour“ eingeladen. In einer interaktiven Wanderausstellung lernen Kinder nicht nur, wie der Fisch in die Stäbchen kommt, sondern ebenso Spannendes über gesunde Ernährung und nachhaltigen Fischfang. Weitere Höhepunkte sind ein Zungenbrecher-Wettbewerb sowie Schatzsuchen und Piratenpartys mit Käpt’n iglo. Stationen der Tour sind das Labyrinth Kindermuseum in Berlin (21.03. bis 01.04.2009), das KL!CK Kindermuseum in Hamburg (05. bis 22.04.2009), der turmdersinne in Nürnberg (25.04. bis 10.05.2009) und das Ravensburger Spieleland (01. bis 14.06.2009).

Da auch Sport und Bewegung für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar sind, unterstützt iglo im Geburtstagsjahr das neue Förderprojekt der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG). Während der Geburtstagstour und im Rahmen eines Malwettbewerbs werden Spenden für Bewegungspatenschaften mit regionalen Kindergärten gesammelt und mit dem Erlös in den Einrichtungen regelmäßige Bewegungsstunden finanziert. Ebenso unterstützt iglo in diesem Jahr das Kinder- und Jugendhilfswerk Arche e.V., das sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder von der Straße zu holen, ihnen sinnvolle Freizeitmöglichkeiten zu bieten und sie ins Zentrum der Gesellschaft zu rücken. iglo spendet den Mittagstischen der Arche-Einrichtungen in Berlin, Hamburg und München eine Jahresration Fischstäbchen und leistet so einen Beitrag für ein gesundes und leckeres Mittagessen, das gut bei Kindern ankommt.

News-Reporter

P2News

Foto: iglo/News-Reporter
Werbeanzeige

Check Also

Neuer Trend Floating Homes

Auf einem Hausboot zu wohnen, bedeutet für manche Menschen ein Leben in Freiheit und ohne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.