Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Drei Ministerposten für Grüne in NRW
Werbeanzeige

Drei Ministerposten für Grüne in NRW

Sylvia Löhrmann

Eine Woche vor dem Abschluss der rot-grünen Koalitionsverhandlungen in NRW zeichnen sich erste Konturen für das künftige Landeskabinett ab. Die Grünen erhalten nach Informationen der WAZ-Mediengruppe (Essen) aus rot-grünen Kreisen drei Ministerien. Für das Schulressort gilt Fraktionschefin Sylvia Löhrmann demnach als gesetzt. Sie soll auch stellvertretende Ministerpräsidentin werden. Aussichtsreicher Kandidat für das Umweltministerium ist Grünen-Fraktionsgeschäftsführer Johannes Remmel. Die langjährige Fraktionsvize und Ex-Parteichefin Barbara Steffens wird für das Gesundheitsressort gehandelt. Noch stehen aber nicht alle Zuschnitte der Ministerin fest. Offen ist auch, ob es zehn oder elf Ressorts geben wird.

P2News/Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.