Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / KinoNews / Die Sch’tis erobern Deutschland!
Werbeanzeige

Die Sch’tis erobern Deutschland!

Sensationeller Bester Kopienschnitt und Platz 2 am Startwochenende!

Seit dem 30.10.2008 läuft der erfolgreichste französische Film aller Zeiten in den deutschen Kinos und seitdem trägt die Culture-Clash-Komödie auch bei uns in einer äußerst gelungenen deutschen Fassung zur humoristischen Völkerverständigung bei – 143.664 begeisterte Kinobesucher (inkl. Previews) am Startwochenende sprechen für sich! Nach einem guten Start am Donnerstag explodierten die Besucherzahlen am Wochenende!

Damit platzierte sich WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS auf Anhieb mit einem sensationellen Kopienschnitt von insgesamt 898 Besuchern (inkl. Previews) pro Kopie (bei 160 Kopien) und einem Box Office von 953.908,- € auf Platz 2 der deutschen Kinocharts.

Ein eindrucksvolles Gesamtergebnis, das vor allem der großartigen deutschen Synchronisation zu zuschreiben ist. Damit egalisierten die Sch’tis fast das Startergebnis von „Die fabelhafte Welt der Amélie“ im Jahr 2001.

WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS ist ein Phänomen mit Erfolgsrezept: Der Film spielt gekonnt mit gängigen Klischees, ist dabei universell und weit mehr als ein rein französisches Phänomen: denn die Engländer haben die Schotten, die Bayern die Österreicher, der Norden den Süden Deutschlands und nicht zu vergessen die viel verspotteten Ostfriesen… Wir alle sprechen ein bisschen Sch’ti, sind auf der Suche nach dem großen oder kleinen Glück, Zusammenhalt und Freundschaft. Ein Film, der den Zeitgeist trifft!

In Frankreich konnte Hauptdarsteller und Regisseur Dany Boon über 20 Millionen Besucher auf „Sch’ti“ faszinieren und jetzt setzt sich die Erfolgsgeschichte in Deutschland fort! Egal ob unter Bayern oder Nordfriesen, die sympathisch-warmherzige Familienkomödie begeistert das ganze Land und führt dabei noch ganz charmant so manches regionales Vorurteil ad absurdum.

Die Reise des Postbeamten und Südfranzosen Philippe Abrams zu den „Sch’tis“ in den „barbarischen“ Norden erzählt Dany Boon so liebenswert und zugleich augenzwinkernd, dass auch das deutsche Publikum sich dem Charme dieses Kinophänomens nicht entziehen kann!

Universal verständlich ist der Humor von WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS auch durch die eigens entwickelte Kunstsprache und in der deutschen Fassung hat kein geringerer als Comedy-All-Star CHRISTOPH MARIA HERBST („Stromberg“, „T(R)aumschiff Surprise“, „Der Wixxer“) Dany Boon seine Stimme und sein komödiantisches Sprachtalent geliehen.

Ein herrlich respektloser Kino-Spaß, der nach Frankreich nun Deutschland im Sturm erobert. Und bald die USA, die Rechte für ein Remake hat sich bereits Hollywood-Star Will Smith gesichert.
Zum Filmbeitrag:

Werbeanzeige

Check Also

HEXE LILLI ist die Nummer eins! Erster deutscher Disneyfilm erobert Kinocharts

HEXE LILLI – DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH hat am Startwochenende mehr als 280.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.