Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / Zeitraum / 2008 / Die Geheimnisse der Spiderwicks
Werbeanzeige

Die Geheimnisse der Spiderwicks

Wag es nicht, dieses Buch zu lesen…“ – Arthur Spiderwick.

Nach Lemony Snickets rätselhaften Ereignissen erobern nun die Spiderwick-Geheimnisse die Leinwand – basierend auf der außerordentlich erfolgreichen Buchserie über drei Kinder, die das Tor zu einer parallelen Welt voller magischer Geschöpfe öffnen.

Mit ihrer Mutter ziehen die Grace-Kinder (Jared, sein Zwillingsbruder Simon, die große Schwester Mallory) in das entlegene Anwesen ihres Ur-Ur-Onkels Arthur Spiderwick und werden dort von überaus seltsamen Vorkommnissen empfangen. Dinge verschwinden, Sachen fallen, Geräusche sind zu hören und zunächst wird all das auf die lebendige Fantasie Jareds geschoben oder als dummer Kinderstreich abgetan. Doch Jared weiß, dass mehr dahinter steckt. In der versteckten Spiderwick-Bibliothek auf dem Dachboden findet Arthur Spiderwicks ‚Das Handbuch der magischen Geschöpfe‘ und öffnet trotz aller Warnungen den Weg ins Reich der Wichte, Feen, Gnome und Kobolde. Und bald wird auch dem Rest seiner Familie klar, dass diese magische Welt realer ist als ihnen lieb sein kann.

Kinderstar Freddie Highmore (Charlie und die Schokoladenfabrik, Arthur und die Minimoys) spielt in einer Doppelrolle die Zwillinge Jared und Simon und nimmt das Kind, das in jedem von uns steckt, mit in ein fantastisches Kinomärchen und in zauberhafte Welt jenseits der unseren. Ein schaurig-spannender Film voller Geheimnisse, Abenteuer und faszinierender Wesen.

[MEDIA=270]

Titel:
Die Geheimnisse der Spiderwicks

Darsteller:
Sarah Bolger, Freddie Highmore,
Jordy Benattar, Tod Fennell,
Mariah Inger, Andrew McCarthy,
Nick Nolte, Mary-Louise-Parker,
Joan Plowright, Seth Rogen,
Martin Short, David Strathairn

Kinostart: 20.03.2008

Werbeanzeige

Check Also

KONFERENZ DER TIERE

Die Tiere in der afrikanischen Savanne wundern sich: Wo bleibt das Wasser? Längst hätte es …