Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / CHARTS-HISTORY / Die 80´er Jahre waren auch ihre Zeit. Men without Hats
Werbeanzeige

Die 80´er Jahre waren auch ihre Zeit. Men without Hats

Die 80´er Jahre gehörten auch zu ihren erfolgreichsten Jahren. Die Rede ist von einer kanadischen Pop-Band, Namens: Men Without Hats. Deren Musik dem New Romantic-Stil zugeordnet wird.

Die Namen der Bandmitglieder: Ivan Doroschuk und seinem Bruder Stefan.
Weitere Mitglieder, u.a. Colin, der dritte Bruder,
sowie Jeremy Arrobas, Tracy Howe,Roman Martyn und Allan McCarthy.

Gegründet wurde die Band 1976 (in Montreal Québec) Anfangs mit dem Namen: Wave 21.
1977 tauften sie sich jedoch um und nannten sich von da an: Men Without Hats. Wo Sie anfang der 1980er Jahre zu ersten Mal mit der EP Folk of the 80s ans Rampenlicht traten und deren Texte aus dem Folk stammten, während die Melodien aber Synthie Pop war.
Der Stil der Band war der tiefe, ausdrucksstarke Gesang ihres Leadsängers Ivan Doroschuk und ihr sorgfältig ausgearbeiteter Einsatz von Synthesizern und elektronischer Verarbeitung.

Jede Band will mit dem Namen den Sie für sich wählen, den Sinn dahinter erklären was er für sie bedeutet. 
Nur leider wurde er auf diese Band falsch interpretiert und es gibt unzählige Theorien wie es verstanden werden kann. Die Jungs meinten ursprünglich damit: Men Without Hate (Männer bzw. Menschen ohne Hass), aber am Schluss wurde der Name mit dem Sinn: (Men Without Hats) Männer bzw. Menschen ohne Hüte verstanden.
Nur welche Erklärung ist richtig? Eine Erklärung, was richtig oder falsch ist gibt es leider nicht.

Man weiss allerdings, dass MEN WITHOUT HATS ihren größten kommerziellen Erfolg mit dem Song The Safety Dance aus dem Jahr 1982 feiern konnte. Danach ging es aber größtenteils abwärts, obwohl noch ein wenig Erfolg mit dem dritten Album Pop Goes the World erzielt wurde. 1991 löste sich Men Without Hats auf, da sie den Anschluss schon längst versäumt hatten. Ihr Album Sideways erschien, trotz neuem Ansatz mit E-Gitarre, nicht mehr in den USA.
Ivan Doroschuk, der damalige Bandleader veröffentlichte 1997 mit The Spell ein Soloalbum, bevor sich die Band 2003 wiedervereinigte und ihr erstes Album nach über einem Jahrzehnt veröffentlichte.

Und nun wünschen wir euch viel Spass beim genießen des CHARTS-HISTORIE-SONGS in dieser Woche,

mit: the Men without Hats
und:

“The Safety Dance”  “The Safety Dance”

Eure Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

U2 No Line On The Horizon – Ihr neues Album steht ab heute in den Verkaufsregalen

Am 27. Februar 2009 wird U2 wieder Geschichte schreiben. Ihr neues Album „No Line On …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.