Werbeanzeige
Home / Politik / International / Deutschlands Elite in der Krise
Werbeanzeige

Deutschlands Elite in der Krise

Deutschlands Elite in der Krise: Barack Obama dreimal visionärer als deutsche Politiker

Barack Obama, der heute als 44. US-Präsident in Washington vereidigt wird, überzeugt 67,5 Prozent der deutschen Bevölkerung mit seiner visionären Kraft. Dagegen glauben zwei Drittel der Deutschen, dass die politische Elite hierzulande orientierungslos und ohne zündende Ideen in der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise agiert. Den führenden deutschen Politikern Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier sowie den Vorsitzenden der Parteien wird im Durchschnitt nur von 19,6 Prozent der Befragten eine überzeugende Vision für eine bessere Zukunft bescheinigt.

Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag der Kommunikationsagentur Euro RSCG unter 1.051 Deutschen.

Bei der Detailbetrachtung der deutschen Politiker wird zum einen ein Kanzlerbonus (31,6 %) deutlich, zum anderen zeigt sich, dass auch Oskar Lafontaine (DIE LINKE) die aktuelle Finanzkrise mit einem Wert von 17,1 % nicht in glaubwürdige Visionen überführen kann.

Insgesamt sind die ermittelten geringen Zustimmungswerte zur deutschen Politik-Elite umso kritischer zu bewerten, wenn zugleich eine überwältigende Mehrheit von 78,8 % der Deutschen erklärt, dass sie Visionen in der Politik für wichtig halten. Allerdings sind nur 11,4 % mit dem, was sie diesbezüglich vorfinden, zufrieden.

Dieser eklatante Ideenmangel der deutschen Politik ist gerade angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise bedenklich, denn 75,8 % der Bundesbürger sind der Meinung, dass zu ihrer Bewältigung Politiker gebraucht werden, die die Menschen glaubwürdig mit klaren Werten und Überzeugungen begeistern können. Und 64,0 % unterstützen die Aussage, dass die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise nur gemeistert werden könne, wenn sich alle Deutschen wieder auf Werte wie Gemeinschaft und Gerechtigkeit besinnen.

Und so ist es nur logisch, dass nur 18,7 % der Befragten dem Zitat des Altkanzlers Helmut Schmidt recht geben, der sagte: „Wer Visionen hat, soll lieber gleich zum Arzt gehen.“ Für 54 % der Deutschen trifft das nicht oder sogar absolut nicht zu.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.