Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Deutschland wird auch 2009 familienfreundlicher
Werbeanzeige

Deutschland wird auch 2009 familienfreundlicher

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist davon überzeugt, dass sich 2009 die Lage der Familien in Deutschland weiter verbessern wird. „Ich bin sicher, dass der Trend zu einem familienfreundlicherem Deutschland auch im neuen Jahr anhält“, sagte von der Leyen der „Saarbrücker Zeitung“.

Länder und Kommunen müssten jedoch mehr Tempo beim Ausbau der Kinderbetreuung für die unter Dreijährigen an den Tag legen. „Das Gesetz ist verabschiedet, das Geld ist da, jetzt heißt es ran an die Arbeit. Daran werde ich unerbittlich erinnern“, betonte die Ministerin. 2009 werde sie die Nutzung des Elterngeldes für Mütter und Väter beweglicher machen. Eltern sollten „noch flexibler entscheiden können, wie sie die Monate mit dem Neugeborenen unter sich aufteilen möchten“, so von der Leyen. Die neue „Großelternzeit“ werde vor allem minderjährige Eltern entlasten, „die noch in der Ausbildung stecken“.

Zugleich betonte von der Leyen, dass ab kommendem Jahr durch das höhere Kindergeld Millionen Familien in Deutschland jeden Monat mehr Geld zur Verfügung hätten. „Außerdem sind familiennahe Dienstleistungen, etwa für eine Tagesmutter oder eine Hilfe im Haushalt, steuerlich bald noch besser absetzbar“, so die Ministerin.

Saarbrücker Zeitung, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.