Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Deutschland steht im Bierkonsum auf Platz zwei
Werbeanzeige

Deutschland steht im Bierkonsum auf Platz zwei

Bier ist das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen. Laut essen-und-trinken.de – der Foodplattform im Internet – werden in der Bundesrepublik zwischen 5000 und 6000 verschiedene Biersorten gebraut. Diese Vielfalt ist weltweit einzigartig.

Trotzdem steht Deutschland laut dem Brauer-Bund mit einem Bierkonsum von 112 Litern Bier pro Kopf und Jahr weltweit „nur“ auf Platz zwei. Spitzenreiter ist mit einem Abstand von gut 30 Litern pro Kopf Tschechien. Der durchschnittliche Tscheche schafft ganze 145 Liter Bier pro Jahr. Den dritten Platz belegt Österreich mit etwa 108 Litern.

Wir Deutschen liegen zwar in Bierverbrauch und Sortenvielfalt ganz vorn, erfunden haben wir das Gebräu aber nicht. Schon die alten Ägypter entdeckten ein bierähnliches Getränk, als sie halbfertig gebackenes Brot mit Wasser vergären ließen. Das Bier wurde im Mittelalter so beliebt, dass Mönche in ihren Klosterbrauereien für konstanten Bierfluss sorgten.

Gruner+Jahr AG & Co KG, p2news

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …