Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Konjunktur / Deutschland / Deutsche Wirtschaft weiter auf robustem Wachstumskurs
Werbeanzeige

Deutsche Wirtschaft weiter auf robustem Wachstumskurs

Die gegenwärtige Schuldenkrise, staatliche Sparpakete und die anhaltende Talfahrt des Euro haben den deutschen Konjunkturmotor bisher nicht bremsen können. Die Industrie verzeichnete auch im Juni ein anhaltend robustes Wachstum. Das belegt der saisonbereinigte Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), der mit 58,4 Punkten exakt auf dem Niveau des Vormonats notiert. „Trotz des positiven Konjunkturverlaufs beobachten wir die stark gestiegenen Einkaufspreise mit Sorge. Hier wird viel davon abhängen, ob sich Stahl und Industriemetalle weiter verteuern“, kommentierte Dr. Holger Hildebrandt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), am Freitag die aktuelle EMI-Statistik.

„Bei dem erreichten hohen Niveau des EMI ist Vorsicht geboten. Weitere Anstiege sind eher unwahrscheinlich“, sagte Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), am Freitag dem BME in einer ersten Bewertung der jüngsten EMI-Zahlen. Die Konjunkturdynamik werde voraussichtlich im Laufe des Jahres etwas nachlassen.

Der Teilindex Leistung kletterte im Juni von zuvor 59,2 auf 60,3 Zähler. Sowohl Global Player als auch KMU verzeichneten erneut ein hohes Plus an Neuaufträgen. Die Verteuerung von Stahl ließ die Einkaufspreise (65,2 im Juni nach 71,6 im Mai) weiter steigen. Der dritte Beschäftigungsaufbau in Folge fiel mit 53,0 (Mai: 52,2) Punkten so stark aus wie seit zwei Jahren nicht mehr.

P2News/BME

Werbeanzeige

Check Also

21,7 % mehr genehmigte Wohnungen im Jahr 2011

Im Jahr 2011 wurde in Deutschland der Bau von 228 400 Wohnungen genehmigt. Wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.