Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Deutsche sehen Regierungs-Rezepte gegen Krise skeptisch
Werbeanzeige

Deutsche sehen Regierungs-Rezepte gegen Krise skeptisch

Die große Mehrheit der Bundesbürger traut der Großen Koalition nicht zu, die richtigen Mittel gegen die Wirtschaftskrise zu finden. In einer Umfrage erklärten fast zwei Drittel (63 Prozent) der Befragten, sie glaubten nicht, dass die Koalition die passenden Rezepte zur Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise findet. Nur ein Drittel (32 Prozent) ist positiv eingestellt und meint, die Rezepte der Regierung würden taugen. Fünf Prozent antworteten mit „weiß nicht“.

Forsa-Chef Manfred Güllner begründete die Skepsis der Bürger damit, dass sie staatliche Bürokratie prinzipiell kritisch sähen. Güllner: „Es ist ein generelles Misstrauen gegenüber dem, was in der Großen Koalition bisher gemacht worden ist. Viel Gutes hat sie ja nach Einschätzung der Menschen bisher nicht zustande gebracht. Deswegen ist da ein generelles Misstrauen.“

Datenbasis: 1003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 5. Januar 2009. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern. Quelle: Forsa-Institut, Berlin.

stern

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.