Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Börse / Deutsche Börse passt DivDAX-Leitfaden an
Werbeanzeige

Deutsche Börse passt DivDAX-Leitfaden an

Die Deutsche Börse ändert den Leitfaden für den Dividendenindex DivDAX®:Zusätzlich zur jährlichen Überprüfung im September wird ein Fast-Exit-Kriterium eingeführt.

Nach diesem Kriterium fallen Unternehmen dann aus dem DivDAX, wenn sie öffentlich angekündigt haben, keine Dividende im laufenden Jahr auszuschütten.

In diesem Fall wird das Unternehmen zum jeweils nächsten Verkettungstermin ersetzt. Durch die Regeländerung wird der Charakter des DivDAX als Index für dividendenstarke Titel zusätzlich gestärkt. Die Regelung gilt ab dem nächsten Verkettungstermin im März.

Der Dividendenindex DivDAX besteht aus den 15 Unternehmen des DAX® mit der höchsten Dividendenrendite. Diese berechnet sich aus der gezahlten Dividende geteilt durch den Schlusskurs der Aktie am Tag vor der Ausschüttung. Der DivDAX wird jährlich zeitlich mit dem DAX-Index neu zusammengesetzt. Er bietet Investoren einen objektiven und transparenten Vergleichsmaßstab für die Wertentwicklung von Unternehmen mit hohen Dividendenrenditen.

Deutsche Börse AG, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Systemisches Risiko 3.0

Eine ganze Woche lang schien die Welt im Bann eines neuen Ölpreisschocks zu stehen. Kaum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.