Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Deutlich mehr Kirchenaustritte in Norddeutschland
Werbeanzeige

Deutlich mehr Kirchenaustritte in Norddeutschland

Auch in Norddeutschland verlassen immer mehr Katholiken ihre Kirche. Beispiel Bistum Osnabrück: Die Zahl der Austritte hat sich dort mehr als verdoppelt. Im Gespräch mit „NDR aktuell“, der Nachrichtensendung im NDR Fernsehen, nannte der Sprecher des Bistums Osnabrück, Hermann Haarmann, aktuelle Zahlen. Danach traten im März dieses Jahres 166 Mitglieder aus der katholischen Kirche im Raum Osnabrück aus. Im April waren es 406. Der Sprecher der Diozöse sieht darin einen direkten Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal und dem Fall Mixa. Die katholische Kirche müsse jetzt mit der Glaubwürdigkeits- und Vertrauenskrise offensiv umgehen, so Haarmann. In den Gottesdiensten und Predigten sollten die Pfarrer das Thema ansprechen.

P2News/NDR aktuell

Werbeanzeige

Check Also

Deutschen macht Arbeit Spaß

Keine Frage, die Deutschen lieben ihre Wochenenden und vor allem ihren Urlaub. Das will aber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.