Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ernährung / Rezepte / Der Perfekte Begleiter für den Winter
Werbeanzeige

Der Perfekte Begleiter für den Winter

Eine fruchtige Tomatensuppe mit pochiertem Ei wärmt von innen und verleiht neue Energie

Die Tage werden wieder kürzer, und die Temperaturen sinken allmählich in Richtung Gefrierpunkt: Keine Frage, es wird Winter. Bei langen Spaziergängen durch die klare Winterluft lässt sich die Natur, die durch Eis und Kälte wie verzaubert wirkt, am besten genießen. Doch nach einem längeren Marsch durch den eisigen Wind braucht der Körper eine Stärkung, die ihn von innen aufwärmt und ihm wieder neue Energie verleiht. Eine Suppe mit frischen Eiern, wie zum Beispiel eine herzhafte Kohlrabi-Kerbel-Suppe oder eine fruchtige Tomatensuppe mit pochiertem Ei, ist jetzt genau das richtige. Heiß serviert schmecken sie nicht nur besonders lecker, sondern geben auch schnell neue Energie, um gut durch die frostige Jahreszeit zu kommen.

Als schneller und natürlicher Eiweißlieferant hat besonders das Hühnerei einen großen Anteil an der Energiegewinnung des Körpers. Die aufgenommenen Nährstoffe werden vollständig zu körpereigenem Eiweiß umgewandelt, das einen wichtigen Beitrag zur Zellerneuerung des Körpers, zum Wachstum, zur Muskelbildung und zu Stoffwechselvorgängen leistet.

Beim Einkauf lohnt sich ein Blick aufs Ei, denn dort ist die Herkunftskennzeichnung auf der Schale zu finden. Diese garantiert, dass die Produkte aus heimischer Erzeugung stammen und somit besonderen Kontrollen unterliegen. Darüber hinaus stehen Eier aus der Region für Frische durch kurze Wege.

News-Reporter

P2News

(Foto: CMA/Deutsches Ei/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Die Soße bestimmt den Wein

Die Wahl des passenden Weines kann ein Essen erst so richtig rund machen. Für viele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.