Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / VW / VW News / Der neue Polo ist das „Auto des Jahres“
Werbeanzeige

Der neue Polo ist das „Auto des Jahres“

VWs Polo ist das „Auto des Jahres“ 2010. Er siegte mit 347 Punkten vor dem Toyota IQ. Für Volkswagen ist diese Platzierung nach eigenem Bekunden „der krönende Abschluss eines außergewöhnlichen Jahres für den neuen Polo“ – nach Ehrungen wie dem „Besten Auto 2009“ („ams“), dem „Grünen“ und dem „Goldenen Lenkrad“ (Springer Verlag) und der „Auto Trophy“ („Autozeitung“).

Für VW-Konzernchef Prof. Martin Winterkorn steht der Polo für deutsche Ingenieurskunst und überlegene Spitzentechnologie. Gleichzeitig sei er ein frisches, junges und weltoffenes Auto. „Die fünfte Generation wurde noch konsequenter, noch kompromissloser auf die Erwartungen unserer Kunden ausgerichtet.“

Die Wahl zum „Car of the Year“ hat Tradition, sie gilt als eine der ältesten und renommiertesten Auszeichnungen in Europa. Seit 1964 werden jährlich die besten automobilen Neuerscheinungen ausgezeichnet. 1992 gewann mit dem damals neuen Golf der dritten Generation zum letzten Mal ein Volkswagen.

Überzeugt haben die 59 Juroren aus 23 europäischen Ländern vor allem die komplette Sicherheitsausstattung und das moderne Motorenprogramm des Polo. Außerdem bietet VW mit der BlueMotion-Variante ein „sehr sparsames und preislich erreichbares“ Auto. Ähnlich sehen’s wohl auch die Käufer selbst: Seit seiner Markteinführung im Mai dieses Jahres sind mehr als 130.000 Bestellungen für den Wolfsburger eingegangen.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Allrad-Auto des Jahres 2011: Volkswagen Touareg

119.432 Leser von Europas größtem Allradmagazin „Auto Bild Allrad“ haben den Volkswagen Touareg erneut zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.