Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Der Euro macht Bentley in England zu schaffen
Werbeanzeige

Der Euro macht Bentley in England zu schaffen

Bentley hebt seine Preise in England um fünf Prozent an. Als Grund nannte der britische Luxushersteller das gegenüber dem Euro immer schwächer werdende britische Pfund. Es verlor in den vergangenen zwölf Monaten 18 Prozent seines Wertes. Europäische Kunden sind von der Preisanhebung zum 1. April 2009 nicht betroffen.

Auf dem Genfer Automobilsalon (3. – 15. 3. 2009) wird die zum Volkswagen-Konzern gehörende britische Edelmarke mit dem Continental Supersports sein bisher stärkstes und schnellstes Modell präsentieren. Das Fahrzeug hat eine Leistung von 463 kW/630 PS, eine Höchstgeschwindigkeit von 329 km/h und kann mit E85-Bioethanol fahren.

P2News

auto-reporter.net
Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.