Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Der beste Deal des Jahres
Werbeanzeige

Der beste Deal des Jahres

In Windeseile zum Traumauto: Der Händler beantragt nicht nur auf Wunsch die Umweltprämie – diese kann auch direkt zur Vorfinanzierung eingesetzt werden

Die Umweltprämie bezeichnet eine staatliche Prämie, die bis Ende 2009 beim Kauf eines Neuwagens bzw. eines höchstens ein Jahr alten, einmalig zugelassenen Jahreswagens und gleichzeitiger Verschrottung des alten Kraftfahrzeugs gezahlt wird. Allerdings funktioniert dieses System nur unter der Voraussetzung, dass der neue Pkw mindestens der Euro-4-Norm entspricht und damit klimaverträglicher ist als der Altwagen. Die Prämie von 2.500 Euro wird dann gezahlt, wenn der alte Pkw mindestens neun Jahre alt und wenigstens ein Jahr auf den jetzigen Halter zugelassen ist. Berechtigt sind nur Privatpersonen. Wer jetzt mit dem Gedanken spielt, sein altes Schätzchen gegen ein neues einzutauschen, kommt z.B. beim Toyota-Händler ganz bequem ans neue Traumauto: Man muss sich lediglich für ein Gefährt entscheiden – und die Abwicklung übernimmt der Vertragspartner. Dabei kann die Umweltprämie ganz nach Wunsch entweder zur Kaufpreisreduzierung des neuen Wagens, als Anzahlung bei der Finanzierung oder zur Reduzierung der monatlichen Rate verwendet werden. Und unabhängig von der staatlichen Prämie gibt’s noch die hauseigene Umweltprämie obendrauf. Ein Deal, der sich auf alle Fälle lohnt.

P2News

News-Reporter
(Foto: Toyota/GP)
Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.