Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Das kulturelle Leben in der Weltmetropole
Werbeanzeige

Das kulturelle Leben in der Weltmetropole

Wer zum ersten Mal nach New York reist, wird von der Energie und Schnelllebigkeit der Großstadt fasziniert oder überwältigt sein. Kaum ein New Yorker hat es nicht eilig, und es gibt selten Momente ohne heulende Sirenen und knatternde Hubschrauber über den Hochhäusern. Für die Deutschen ist New York einer der beliebtesten Urlaubsorte in den USA. Und auch die Zahl der Gesamtankünfte pro Jahr spricht für sich: Über 40 Millionen Gäste empfängt der Big Apple jährlich. Das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de stellt die atemberaubende Großstadt näher vor.

Ein Urlaub in New York ist für passionierte Städtereisende einfach ein Muss. Nirgendwo in den Vereinigten Staaten erscheinen die kulturellen Angebote vielfältiger und die Freiheit greifbarer als in der Stadt, die niemals schläft. Zu entdecken sind neben den weltbekannten Kulturtempeln auch viele kleinere Theater, Bars und Clubs. Insgesamt verfügt New York über circa 200 Museen, 500 Galerien und 150 Theater.

Obwohl die Auswahl riesig und die Zeit oft viel zu kurz ist, empfiehlt sich ein ausgiebiger Museumsbesuch zumindest für jene, die sich für Kunst interessieren. Das Guggenheim Museum ist schon von außen ein Erlebnis. Im Inneren präsentiert die „Untertasse aus Beton“, wie das Gebäude von Einheimischen bezeichnet wird, ständig wechselnde Ausstellungen. Im berühmtesten Museum New Yorks, dem Metropolitan Museum of Art, können unter anderem der komplett wiederaufgebaute Tempel von Dendur, Gemälde von Pablo Picasso und Musikinstrumente, Waffen, Zeichnungen und Fotografien bestaunt werden. Naturliebhaber kommen im American Museum of Natural History voll auf ihre Kosten.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.