Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Mobile / Das Handy als Ticket zur Loveparade
Werbeanzeige

Das Handy als Ticket zur Loveparade

Highway to love: die Loveparade hat Dortmund am Wochenende auf den Kopf gestellt. Abhoten, chillen, Spaß haben und nach dem Abschluss-Event in Clubs weiter feiern. Neben dem Veranstaltungsort hatte im Ruhrgebiet auch ein neues Kartensystem Premiere: das nanoTicket; es ersetzt die gute alte Eintrittskarte. Das Prinzip ist ganz einfach: nanoTicket-Portal anwählen, anmelden, gewünschte Veranstaltung buchen und schon kommt das Ticket per MMS aufs Handy. Also kein Stress mit Kartenschaltern, Türstehern und ausverkauften Events.

Bei der Mixery Love Sensation zum Beispiel hat es mit dem nanoTicket wunderbar geklappt: Einfach an der Tür das Handy unter einen Scanner halten und rein geht’s. Klingt fast zu einfach, um wahr zu sein. Ist aber die Zukunft der Tickets. Die Vorteile sind überzeugend: abchecken was geht, buchen und rein. Wer will denn da noch anstehen?

KerlerKommunikation

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Handytarife in Europa im Vergleich

Die Handytarife in Deutschland sind in den vergangenen Jahren stetig gesunken, Discounter und Flatrates haben …