Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Energie & Umwelt / Das größte Solargebäude der Welt in China
Werbeanzeige

Das größte Solargebäude der Welt in China

Das weltgrößte solarbetriebene Bürogebäude öffnete am 27. November 2009 in der Stadt Dezhou im Nordwesten der Volksrepublik China seine Tore. Das Gebäude hat eine Nutzfläche von insgesamt 75.000 Quadratmeter, beherbergt ein Ausstellungszentrum, Forschungseinrichtungen, Sitzungs- und Ausbildungsräume sowie ein Hotel.

Das Design des Gebäudes zeigt das Sonnenrad und bringt somit auch sinnbildlich zum Ausdruck, dass es China ernst ist, mit erneuerbaren Energien fossile Treibstoffe zu ersetzen. Das Sonnenrad weist die chinesischen Zeichen für Sonne und Mond auf. Die Farbe Weiß ist dominant und symbolisiert saubere Energie. Auch grüne Ideen wurden während des Baus in der Außenstruktur des Gebäudes verwirklicht. Für das neue Gebäude wurde nur noch ein Prozent der Stahlmenge benötigt, wie sie noch bei der Errichtung des sogenannten Vogelnests (Olympiastadion in Peking) gebraucht wurde. Bei den Dach- und Wandisolationen erzielten die Bauherren eine um 30 Prozent höhere Energieersparnis, die über dem nationalen Standard liegt. Zum Teil wurden neue Solarenergie- und Energiespartechnologien bereits patentiert, heißt es aus Dezhou. Das Gebäude soll den vierten Weltsolarkongress beherbergen.

P2News/News-Reporter

Werbeanzeige

Check Also

Massenprotest gegen Solar-Ausstiegsgesetz

Tausende Mitarbeiter von über 50 Solarunternehmen protestieren heute in Berlin und in zahlreichen anderen Städten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.