Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Daniel Bahr kandidiert für FDP-Vorsitz in NRW
Werbeanzeige

Daniel Bahr kandidiert für FDP-Vorsitz in NRW

Daniel Bahr (FDP), parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, kandidiert für den Vorsitz seiner Partei in Nordrhein-Westfalen. Das berichten die Zeitungen der WAZ Mediengruppe. Der 34-jährige Bahr bewarb sich gestern in einem offenen Brief an die Mitglieder seiner Partei um das Amt des Vorsitzenden. Er bedauere sehr, dass Andreas Pinkwart vom Posten des Vorsitzenden zurückgetreten sei, so Bahr in seinem Brief. Er beklagte, dass seine Partei zurzeit nicht von den Menschen so wahrgenommen werde, „wie wir das wünschen“. Bahr ist seit 1992 FDP-Mitglied und seit 2002 Mitglied des Bundestages.

P2News/Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.