Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Black / Craig David mit neuer Single! Mit einem Cover im Schlepptau an die Spitze der Charts
Werbeanzeige

Craig David mit neuer Single! Mit einem Cover im Schlepptau an die Spitze der Charts

Let’s Dance! Wer sich so schamlos und dabei so gelungen einen Bowie-Song greift und ihn in einen hochmodernen Uptempo-R&B verwandelt, der muss einen Haufen Selbstbewusstsein mitbringen. Und Selbstbewusstsein ist etwas, was sich ein Mann vom Kaliber eines CRAIG DAVID leisten kann – denn mit vier Hitalben, 13 Millionen verkauften Tonträgern und einer kompletten Liste wichtiger UK-Auszeichnungen in der Tasche (u.a. 2 MTV, 6 MOBO, 6 Ivor Novello), sollte man seiner Intuition auch vertrauen dürfen.

Hot Stuff heißt das genial adaptierte Remake, dass sich nach wenigen Takten vollkommen auf eigene Beine stellt. Es wird wohl das werden, was man im allgemeinen als einen „fetten Floorkiller“ bezeichnet, denn Vibes, Druck und Sound fügen sich nahtlos zu einer beeindruckend straighten Nummer zusammen. Der Track ist nur der Anfang, denn ihm folgt am 16. November das Album Trust Me, welches CRAIG DAVID zum vierten Mal im Full-Length-Albumformat zeigt.

Trust Me wurde zu weiten Teilen in Havana auf Kuba aufgenommen und entstand in Zusammenarbeit mit Producer Martin Terefe (KT Tunstall, James Morrison) und Gitarrist und Producer Fraser T. Smith (Jamelia, Mutya, Plan B). Unüberhörbar sind die kubanischen Grooves und Instrumente, die CRAIG DAVID erneut als experimentierfreudigen und höchst beweglichen Songwriter präsentieren. Der perfekte Anschluss an die drei Erfolgsalben Born To Do It (weltweit mehrfach Gold und Platin), Slicker Than The Average (2002) und The Story Goes… (2005, ging in Deutschland auf Platz 13).

Wir haben exclusiv für euch 2 Hörproben zur Verfügung gestellt.

Es gibt Leute, die sagen: David Bowie “Let´s dance” der Song ist ein Kracher und hat mir immer schon gefallen.

Euer Wunsch, ist uns Befehl.

Hier gehts zur Hörprobe von David Bowie´s:
“Let´s dance” “Let´s dance”

aber hört euch die gecoverte Version von Craig David auch an.

Die Melodie und auch teilweise den Text hat er 1 zu 1 kopiert.
Aber den Beat hat er auf seine Art gestaltet. im RnB Style.

Craig David´s:
“Hot Stuff/Let´s dance”  “Hot Stuff/Let´s dance”
(bei YouTube)

Viel Spass beim Reinhören!!!

Werbeanzeige

Check Also

Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – tolles Weihnachtsalbum

In den 1980er Jahren schrieb Annie Lennox als eine Hälfte des Duos Eurythmics mit ihrem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.