Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Industrie & Banken / Commerzbank-Vorstand sichert Mittelstand Kredithilfen zu
Werbeanzeige

Commerzbank-Vorstand sichert Mittelstand Kredithilfen zu

Markus Beumer, Vorstand für das Firmenkundengeschäft bei der Commerzbank, hat dem Mittelstand zugesichert, Firmen mit Liquiditätsproblemen trotz der aktuellen Krise zu helfen. „Die Commerzbank hat an Unternehmen Kreditlinien von mehr als 130 Milliarden Euro eingeräumt. Wir sind hier eine echte Zweckgemeinschaft“, sagte Beumer dem WESER-KURIER. „Wenn wir nicht helfen, geht ein Unternehmen in die Insolvenz und wir verlieren unser Geld. Deshalb möchten wir die Kunden durch die Krise begleiten, solange wir davon ausgehen können, dass eine Rückzahlungsmöglichkeit besteht.“

Die Bank richte ihre Kreditentscheidungen nicht nur nach vergangenheitsbezogenen Daten, sondern auch nach der Einschätzung der Zukunftsfähigkeit der Geschäftsmodelle aus. „Gerade in der Krise ist das ein entscheidender Punkt, weil wir nicht nur auf vergangenheitsbezogene Daten schauen, sondern auch positive Entwicklungen und Rahmenbedingungen mit einbeziehen können“, sagte Beumer. Es könne in Einzelfällen zu Engpässen in der Kreditversorgung kommen, räumte der Commerzbank-Vorstand ein. Vor allem in der Aufschwungphase, wenn die Kunden mehr Kredite benötigten. „Aber wir werden Unternehmen auch künftig zur Seite stehen, wenn sie ein gutes und tragfähiges Geschäftsmodell haben“, versicherte Beumer.

P2News/Weser-Kurier

Werbeanzeige

Check Also

Dreijahrestender der EZB

Der Bankenverband hat recht: Der jüngste 530 Mrd. Euro schwere Dreijahreskredit an Eurolands Geschäftsbanken durch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.