Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Sport-News allgemein / Colgate World Cup Sylt: Dunkerbeck feiert zehnten Sieg
Werbeanzeige

Colgate World Cup Sylt: Dunkerbeck feiert zehnten Sieg

Zum 25sten Jubiläum gab es spektakulären Sport beim Colgate World Cup Sylt. Die Deutschen waren erfolgreich wie lange nicht, mischten in der Weltspitze mit. Den Wettkampf seines Lebens machte Klaas Voget, der sensationell Dritter im Waveriding wurde. „Ich stehe auf dem Podest, ein Traum ist wahr geworden“, jubelte der Kieler. Es siegte der Spanier Victor Fernandez Lopez vor Kauli Seadi aus Brasilien, der sich mit diesem zweiten Platz seinen dritten WM-Titel im Wellenreiten sicherte.

Der 35-malige Weltmeister Björn Dunkerbeck fügte seiner beispiellosen Karriere ein weiteres Highlight hinzu. „Dunki“ gewann den Slalom 42 und feierte damit seinen zehnten Erfolg auf Sylt. „Das ist ein einfach der Hammer, ich könnte alle umarmen“, freute sich der Niederländer. Der WM-Titel ging an den Franzosen Antoine Albeau. Im Freestyle drehte der Hamburger Andre Paskowski auf und fuhr auf Rang fünf. Platz eins ging an den Spanier Antxon Otaegui, Zweiter und neuer Weltmeister wurde Jose Estredo aus Venezuela.

Bei den Damen reichte der Wind nicht ganz für die Finalläufe aus. So teilten sich die spanischen Zwillinge Daida und Iballa Moreno Platz eins. Den WM-Titel sicherte sich Daida, Steffi Wahl aus Kiel belegte Platz fünf.

In seinem Jubiläumsjahr war der größte Windsurf-Event der Welt so beliebt wie noch nie. „Wir hatten 210.000 Besucher, das ist ein neuer Rekord“, verkündete Matthias Neumann von der veranstaltenden Agentur Act Agency aus Hamburg. Der nächste Colgate World Cup Sylt wird vom 25. September bis zum 04. Oktober 2009 ausgetragen.

9pm media

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Audi Pilot Mattias Ekström meistert den Wasa-Lauf

* Platz 3.692 für den zweifachen DTM-Champion beim „Vasaloppet“ * 90 Kilometer auf Langlauf-Skiern durch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.