Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / CeBIT 2009: Security-Experten klären auf
Werbeanzeige

CeBIT 2009: Security-Experten klären auf

G Data Arena in Halle 11 wieder das Epizentrum für IT-Sicherheit

Die Wahrscheinlichkeit, ein Opfer von Malware-Attacken oder Datenmissbrauch zu werden, war nie höher als heute. Doch nur wenige Anwender wissen, wo die Täter ihre Netze ausgelegt haben und kennen deren ausgeklügelten Betrugsmaschen. Für den deutschen Virenschutzpionier G Data Anlass, CeBIT-Besucher umfassend über das Thema eCrime zu informieren. Auf der täglich wechselnden Agenda stehen daher u. a. Live-Hacking, Abzocke im Internet oder das Thema Big Business Online-Kriminalität.
Ein ganz besonderes Bonbon erwartet die Besucher der G Data Arena täglich um 16.00 Uhr: In einstündigen Talkshows diskutieren Sicherheits-, Medien- und Rechtsexperten über brandaktuelle Themen, wie Tests von Security-Software, Gefahren für Kinder im Internet, Datenschutz oder eCrime-Jäger. Zu den Gästen der hochkarätigen Talkrunden zählen unter anderem Dr. Alexander Dix, Datenschutzbeauftragter des Landes Berlin, Andreas Marx vom renommierten Testlabor AV-Test, Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BITKOM, Klaus Jansen vom Bund Deutscher Kriminalbeamter und Ralf Benzmüller, Leiter der G Data Security Labs.
Die G Data Arena befindet sich in Halle 11, Stand D 35.

Für die Moderation der großen G Data Arena-Talkshows zeichnen auch in diesem Jahr Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph vom ComputerClub 2 verantwortlich. Das erfahrene TV-Moderatorengespann freut sich bereits auf die CeBIT 2009 – und berichtet täglich aus dem gläsernen ComputerClub2-Studio in der G Data Arena über IT-Neuheiten und Trends.

++ G DATA Arena-Talk am Dienstag, 03. März 2009 ++
>> Wie testet man Security Software? <<
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Was ist bei Tests wichtig? Brauchen wir einheitlich Standards? Was macht einen guten Virenschutz aus? Was sagt ein Test aus?
Die Experten:
– Andreas Marx, Geschäftsführer des Testlabors AV-Test
– Wolfgang Nefzger, Fachredakteur Computermagazins PC Magazin
– Andreas Perband, Chefredakteur von PC Welt
– Fabian von Keudell, Fachredakteur des Computermagazins Chip

++ G DATA Arena-Talk am Mittwoch, 04. März 2009 ++
>> Kinder im Netz – Gefahren in Social Networks<<
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Wie können wir Kinder effektiv schützen? Was sind die Betrugsma-schen? Was sollten Social-Networker preisgeben und was nicht?
Die Experten:
– Alexandra Klauck, Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
– Anton Kutscherauer , Chefredaktion e media, Österreich
– Peter Stelzel-Morawietz , Fachredakteur des Magazins PCgo
– Ralf Benzmüller, Leiter G Data Security Labs

++ G DATA Arena-Talk am Donnerstag, 05. März 2009 ++
>> Datenschutz ade – der Gläserne Bürger?<<
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Grenzen des Datenschutzes? Was kann bzw. muss der Staat tun und was soll er lassen? Was sollten und können wir selbst für mehr Datenschutz tun?
Die Experten:
– Dr. Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
– Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer BITKOM
– Ossi Urchs, Medienexperte und Internet-Guru der ersten Stunde
– Nico Reiners, Institut für Rechtsinformatik der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

++ G DATA Arena-Talk am Freitag, 06. März 2009 ++
>>eCrime – Jäger und Gejagte<<
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G DATA-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Sind Strafverfolgungsbehörden chancenlos? Wie jagt man Cyberbanden? Was sind die neuen Maschen und Tricks?
Die Experten:
– Klaus Jansen, Kriminalhauptkommissar, Terrorismusexperte und Bundesvorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter
– Christoph Fischer, Geschäftführer der BFK GmbH und Fachmann für IT-Forensik
– Thorsten Holz, Botnetz-Experte der Universität Mannheim
– Ralf Benzmüller, Leiter G DATA Security Labs

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Der K(r)ampf mit der TV-Verschlüsselung

Das Angebot an Digital-TV-Angeboten wächst für HDTV rasant. Doch leider nutzen die Privatsender diesen Trend …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.