Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / CDU/CSU-Kenner greift Kanzlerin Merkel an
Werbeanzeige

CDU/CSU-Kenner greift Kanzlerin Merkel an

Der Passauer Politikwissenschaftler und Direktor der Politischen Akademie in Tutzing, Heinrich Oberreuter, hat Kanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, sich auf Kosten des Papstes profilieren zu wollen. Oberreuter sagte gestern im Gespräch mit der Rheinischen Post: „Indem sie den Papst attackiert, sucht sich Merkel ein relativ bequemes Profilierungsfeld, um die immer stärker zur FDP hin abwandernden Bürgerlich-Liberalen ohne enge Kirchenbindung wieder für die CDU zu gewinnen.“ Merkel habe ihre nachgeschobene Rüge angebracht, obwohl der Papst zum Verbrechen des Holocaust eine Woche zuvor noch einmal unmissverständlich alles klar gestellt habe.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.