Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / CDU sinkt unter 500.000 Mitglieder
Werbeanzeige

CDU sinkt unter 500.000 Mitglieder

Die CDU dürfte spätestens im Mai erstmals unter die Marke von 500.000 Mitgliedern fallen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ unter Berufung auf Statistiken der Partei. Demnach verliert die CDU derzeit monatlich knapp 1.000 Mitglieder. Ende März hatte die Partei noch 501.190 Mitglieder, im Februar waren es 502.016, im Januar 503.250. Ende vergangenen Jahres waren bei den Christdemokraten noch 505.314 Menschen organisiert, knapp 16000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Die SPD liegt nach Angaben der Partei noch bei über 500.000 Mitgliedern. Ende 2010 waren in der SPD demnach 502.062 Mitglieder organisiert, neuere Zahlen liegen bisher angeblich nicht vor.

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.