Werbeanzeige
Home / Wissen / Kultur (page 4)

Kultur

Fasching in Bayern

Faschingszug in Bischofsmais am Sonntag, 15.02.2009 Weil es in Bischofsmais am Faschingssonntag mit der Habergoaß in Fahrnbach bereits ein lang eingesessenes Bayerischer Wald Brauchtum gibt und das nicht angetastet werden soll, findet eine Woche vor dem eigentlichen Faschingswochenende der heurige Faschingszug statt. Es haben sich bereits einige Gruppen und Vereine …

weiter....

Berlinale: Auftakt zur 59. Ausgabe der Filmfestspiele

Jedes Jahr im Februar dreht sich in Berlin zwei Wochen lang alles um den Film. Die Berlinale ist eines größten und bedeutendsten Filmfestivals der Welt. Ihr wichtigster Förderer ist die Bundesregierung. Festspielleiter Dieter Kosslick hat jetzt das Programm 2009 vorgestellt. Auch in diesem Jahr soll es wieder ein Festival der …

weiter....

Alemannische Fasnet in Offenburg

Das Spättle-Hansele ist die zentrale Figur der Althistorischen Narrenzunft von Offenburg. Es trägt eine lachende Maske, die sofort Sympathie überträgt. Das Häs (Anzug) besteht aus etwa 1.500 „Filzspättle“ in sieben verschiedenen Farben Sie gehören zu den größten Volksfesten im Schwarzwald: die Umzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnet. Spättle und Narros, Hexen und …

weiter....

Marivaux Komödie „Der Streit“ hat Premiere am Theater Heilbronn

Wer ist treuer: Frauen oder Männer? Marivaux‘ Komödie „Der Streit“ hat Premiere am Theater Heilbronn Wer neigt wohl mehr zur Untreue, die Frauen oder Männer? An dieser Frage entzündet sich „Der Streit“ von Pierre Carlet de Marivaux. Das gleichnamige Schauspiel aus dem Jahre 1744 hat am 25. Januar um 19.30 …

weiter....

Bauerntheater Schliersee: Ein Juwel – Existent seit 117 Jahren

Eines der schönsten Bauerntheater Deutschlands Viele Berichte wurden bereits über das Schlierseer Bauerntheater und seine Spieler geschrieben. Jedes Jahr ermuntern tausende Besucher die Schlierseer die alte Tradition von „Dreher“ und „Terofal“ weiterzuführen. Die ganze Liebe des Oberlandlers zu bunter Tracht, zu Spiel, Lied und Tanz, zu Mummenschanz und Komedi ist …

weiter....

MOTHER AFRICA – Genuss der Sinne

Die Reise durch den Kontinent der Lebensfreude geht weiter! Der „Circus der Sinne“ erobert Deutschland aufs Neue im Sturm und präsentiert Jung und Alt eine Show der Extraklasse mit atemberaubender Akrobatik, farbenfrohen Kostümen und ausgelassenen Tänzen am 27. Januar 2009, 20 Uhr in der Oberrheinhalle in Offenburg. Dabei ist „Mother …

weiter....

Neumann: Film „Operation Walküre“ zeigt wachsende Bedeutung Deutschlands als Filmstandort

Anlässlich der Europa-Premiere des Kinofilms „Operation Walküre: Das Stauffenberg Attentat“ am 20.01. in Berlin betonte Kulturstaatsminister Bernd Neumann: „Mit dem Kinofilm ´Operation Walküre´ werden die schicksalhaften Ereignisse des deutschen Widerstands vom 20. Juli in der Nazizeit erstmals in einer internationalen Großproduktion filmisch aufbereitet. Der Film trägt erfolgreich dazu bei, diesen …

weiter....

Hommage an den Filmemacher Volker Schlöndorff

Der feiert in diesem Jahr seinen siebzigsten Geburtstag. Er gilt als einer der bedeutendsten Regisseure des europäischen Films. Kulturstaatsminister Bernd Neumann ehrte Schlöndorff in Berlin für sein großes filmisches Werk. Dass Volker Schlöndorff ein ganz Großer des deutschen Films sei - "fast schon ein Klassiker", stellte Neumann gleich zu Beginn seiner Rede in der Konrad-Adenauer-Stiftung außer Frage.

weiter....

Prager Kammerballet: Kultur aus Tschechien

Galakonzert mit dem Prager Kammerballet Pavel Smog / Fotoausstellung zu architektonischen Sehenswürdigkeiten Am 31. Januar wird im Alten Rathaus Viechtach eine Ausstellung der besonderen Art eröffnet. „Westböhmen – Unser Nachbar“, so der Titel der Exposition, in deren Mittelpunkt die schönsten und bedeutendsten Kulturdenkmäler der Pilsener Region stehen. Im Anschluss an …

weiter....

Kulturstaatsminister würdigt die kulturelle Bedeutung von Volksfesten

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat zur Eröffnung des 60. Delegiertentages des Deutschen Schaustellerbundes (DSB) in Berlin die besondere kulturelle Bedeutung von Volksfesten betont: „Es gibt überhaupt keinen Zweifel, dass die Volksfeste zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland gehören. Jahrmärkte sind über Jahrhunderte Tradition – sie sind Kultur, und zwar Kultur für alle. …

weiter....