Werbeanzeige
Home / Wissen

Wissen

Umweltschonend heizen: Holzpellets als Alternative zu Öl und Gas

TÜV Rheinland: Förderung bei Neubau und Umrüstung möglich / DINplus-Zertifizierung für geprüfte Qualität / CO2-neutral und ökologisch! Ob Neubau oder Umrüstung – wer darüber nachdenkt, eine Holzpellet-Heizung einzubauen, sollte sich vorab gut beraten lassen. „Die wenigsten wissen, dass sie beim Heizungstausch auf staatliche Förderung setzen können“, sagt Marcus Blachnik, Fachmann …

weiter....

Sicherheitsrisiko mobile Apps

Geheime Überwachung und bösartige Anwendungen!? Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen, können bei Privatleuten wie bei Unternehmen großen Schaden anrichten. Denn viele Anwendungen klauen die Daten der Nutzer. So lesen etwa 40 …

weiter....

Spionage-Werkzeug für das Kinderzimmer

Personen- und Datenschützer warnen vor “My Friend Cayla” Die perfekte Puppe 2017 ist mehr ein Multimedia-Center als ein Kuscheltier und steht sowohl Kindern als Google-Suchhilfe als auch Eltern als Standortmelder oder als Überträger für Mamis Stimme vom Büro ins Kinderzimmer zur Verfügung. Allerdings: Wenn das Bärchen technisch zu viel drauf …

weiter....

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

5-tägige visafreie Reise nach Russland an Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von hier aus geht es durch den ca. 43 km langen historischen Saimaa Kanal bis zur Schleuse in Wyborg. Entspannen Sie an Bord des …

weiter....

Ein Gesicht, das Geschichten erzählt

Riesenwandgemälde realisiert Ober-Ramstadt, 07.02.2017 Eine alte Dame zieht in Mannheim derzeit alle Blicke auf sich. Seit dem Spätsommer 2016 blickt „Vera“ von einem Hochhaus in der Brandenburger Straße in die Ferne. Wer von Nord-Osten kommend in die Stadt hineinfährt, dem fällt das eindrucksvolle Porträt unweigerlich ins Auge. Das riesige Wandgemälde …

weiter....

Deutschen macht Arbeit Spaß

Keine Frage, die Deutschen lieben ihre Wochenenden und vor allem ihren Urlaub. Das will aber keineswegs heißen, dass sie ungern arbeiten – ganz im Gegenteil. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals apotheken-umschau.de ergab, geht die große Mehrheit gerne zur Arbeit. Fünf von Sechs (85,4 %) bestätigen bei der …

weiter....

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch eines der größten Rätsel der medizinischen Wissenschaft. Bisher ist bekannt, dass unser Gedächtnis durch die Verbindung und Vernetzung von Millionen sternenförmiger Gehirnzellen entsteht. Diese Zellen erfassen und speichern Informationen und rufen sie bei Bedarf als …

weiter....

Das Rollfeld als Naturparadies

Deutsche Flughäfen entwickeln sich immer mehr zu Naturparadiesen. Neben den Rollbahnen in Köln-Wahn blühen üppige Bestände von Knabenkraut-Orchideen. Und am Flughafen München, einst von Naturschützern bekämpft, brüten im Dunstkreis der Jets heute 50 seltene Brachvogelpaare – in ganz Bayern gibt es nur 500 davon. Das Magazin GEO berichtet in seiner …

weiter....

Unersetzliche Multitalente auf vier Beinen

Das Schaf gilt als eine der ältesten Haustierrassen, weil es bereits seit rund 10.000 Jahren mit dem Menschen zu tun hat. Ursprünglich stammt das heutige Hausschaf vom europäischen Mufflon ab, das im Kaukasus und in Anatolien zuhause ist und wegen seiner mächtigen, einwärts gedrehten Hörner einen mitunter Furcht erregenden Eindruck …

weiter....

Deutsche im Glück

Es wird viel gejammert: Über schlechtes Wetter, gesundheitliche Probleme, Ärger mit den Kindern oder finanzielle Engpässe. Doch trotz aller Höhen und Tiefen im Leben scheinen die Deutschen alles in allem ein glückliches Volk zu sein. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins “Apotheken Umschau”. Die Mehrheit …

weiter....