Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Industrie & Banken (page 5)

Industrie & Banken

Noch hat Hochtief eine Chance

Ob Hochtief auch noch im kommenden Jahr von Essen aus gesteuert wird, klärt sich in den nächsten Wochen. Bislang gibt es nur wenige Hinweise darauf, dass der Traditionskonzern den Abwehrkampf gegen den spanischen Angreifer ACS für sich entscheiden kann. Es mehren sich mittlerweile die Nachrichten, die einen Sieg von ACS-Boss …

weiter....

Commerzbank, die Dauerbaustelle

Nicht gerade schonungsvoll bereitet die Commerzbank ihre Großaktionäre Bund (also die deutschen Steuerzahler) und Allianz auf die in vier Monaten mit dem HGB-Einzelabschluss zu beichtende Wahrheit vor: Aus der Verzinsung der stillen Einlagen wird auch für dieses Jahr nichts. Allein für den Staat, der neben seinem gut 25-prozentigen Aktienanteil bei …

weiter....

Unruhebank HSH

Es ist die Vielzahl der Vorwürfe, weshalb Dirk Jens Nonnenmacher als Chef der angeschlagenen HSH Nordbank nun abtreten muss. Letztlich dürfte die Drohung der Hamburger Grünen den Ausschlag gegeben haben, die Koalition mit der CDU zu beenden.Der Mann mit den zurückgegelten Haaren hatte zuletzt eine immer schlechtere Presse: Eine Detektei, …

weiter....

EU-Kommission prüft WestLB

Die Europäische Kommission hat ihre laufende Untersuchung in der Beihilfesache Westdeutsche Landesbank (WestLB) ausgeweitet. Sie ist zu dem Schluss gekommen, dass die Bank schätzungsweise 3,4 Milliarden Euro mehr an staatlichem Geld erhalten hat, als dies im Rahmen der Auslagerung der wertgeminderten Aktiva in eine Bad Bank vorgesehen war. Die Beihilfe, …

weiter....

Diskussion um die Systemrelevanz von Banken

Die Diskussion, welche Banken systemrelevant sind und welche nicht, hat längst absurde Züge angenommen. Regulierer und Regulierte scheinen insoweit die Ereignisse der vergangenen dreieinhalb Jahre aus ihrem Gedächtnis gelöscht zu haben. Wie sonst könnte man ernsthaft auf die Idee kommen, hierzulande gehörten allein die Allianz und die Deutsche Bank zur …

weiter....

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis macht deutsche Banken angreifbar

Die Banken in Deutschland bieten aus Sicht der Kunden ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kein Kreditinstitut wird von den eigenen Kunden besser als mit der Schulnote „befriedigend“ bewertet. Insbesondere die Großbanken sollten aus Sicht der Deutschen nachsitzen. Denn ihr Preis-Leitungs-Verhältnis kommt – aus Kundensicht – nur auf ein schwaches „ausreichend“. Das ergibt …

weiter....

Seltene Koalition: SPD und Goldman

Es ist eine ungewöhnliche Koalition: Einmütig sprechen sich SPD-Chef Sigmar Gabriel und Alexander Dibelius, der Deutschland-Chef der Investmentbank Goldman Sachs, für schärfere Gesetze gegen feindliche Übernahmen aus. Ein Parteichef, der sich gern als Anwalt der Arbeitnehmer in Szene setzt, und einer der wichtigsten Strippenzieher im globalen Kapitalismus sind ausnahmsweise einer …

weiter....

Quartalsergebnis von Daimler

Als Daimler vor einem Jahr die Neunmonatszahlen präsentierte, sprachen die Analysten von einer sich abzeichnenden Trendwende. Wie heftig diese Wende zum Besseren werden würde, damit hatte niemand gerechnet – auch nicht der Vorstand. Sonst hätte er die Prognosen für den operativen Gewinn des Jahres 2010 nicht mehrfach nach oben anpassen …

weiter....