Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Recht & Steuern (page 5)

Recht & Steuern

Seltene Koalition: SPD und Goldman

Es ist eine ungewöhnliche Koalition: Einmütig sprechen sich SPD-Chef Sigmar Gabriel und Alexander Dibelius, der Deutschland-Chef der Investmentbank Goldman Sachs, für schärfere Gesetze gegen feindliche Übernahmen aus. Ein Parteichef, der sich gern als Anwalt der Arbeitnehmer in Szene setzt, und einer der wichtigsten Strippenzieher im globalen Kapitalismus sind ausnahmsweise einer …

weiter....

Verlustverrechnung bei der Abgeltungsteuer

Auch bei den der Abgeltungssteuer unterliegenden Kapitaleinkünften können negative Erträge (Verluste) entstehen. Neben bezahlten Stückzinsen beim Kauf festverzinslicher Wertpapiere und negativen Zwischengewinnen bei Investmentfonds sind dies vor allem Veräußerungsverluste beim Verkauf von Aktien oder anderen Kapitalanlagen. Solche Verluste werden von der depotführenden Bank – soweit möglich – zunächst auf die …

weiter....

4,9% mehr Zigaretten im dritten Quartal 2010 versteuert

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im dritten Quartal 2010 in Deutschland 4,9% mehr Zigaretten versteuert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Ebenfalls angestiegen waren der Absatz von Zigarren und Zigarillos (+ 0,3%) und der Absatz von Feinschnitt (+ 3,6%). Dagegen sank die Menge des versteuerten Pfeifentabaks im dritten …

weiter....

Deutschland und Schweiz gemeinsam gegen Steuer-Betrug

Die gegenseitigen Beschimpfungen waren gestern. Berlin hat seine Kavallerie, die der damalige Finanzminister Steinbrück ins Feld schicken wollte, zurückgezogen. Auch die öffentliche Freude des Berner Bundespräsidenten Merz über die Abwahl Steinbrücks hat sich gelegt. Die Schweiz und Deutschland gehen in aller Sachlichkeit das aus deutscher Sicht ärgerliche Thema Steuerflucht an. …

weiter....

Wechsel zur Privatversicherung, Vorteile und Tücken

Infolge von Beitragserhöhungen, Zusatzbeiträgen und gekürzten Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen wird für viele ein Einstieg in die private Krankenversicherung attraktiver. Da es inzwischen weniger Hürden gibt, kommt ein Wechsel tatsächlich für mehr freiwillig gesetzlich Versicherte infrage. Dennoch sollte eine solche Entscheidung mit Bedacht getroffen werden, denn auch in diesem Bereich …

weiter....

Kartellamt will Spritpreise stärker kontrollieren

Mit verschärften Prüfungen will Bundeskartellamts-Präsident Andreas Mundt gegen steigende Preise für Benzin vorgehen. Das sagte er in einem Interview mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Hinter dem ständigen Auf und Ab an Tankstellen steckten zwar keine illegalen Absprachen der Mineralölkonzerne untereinander. Dennoch will das Kartellamt den Sprit-Markt noch einmal genauer unter …

weiter....

Eigentumswohnung zu klein: Geld zurück

Verkäufer von Altbauwohnungen sollten bei der Angabe der Wohnfläche nicht zu sehr zu ihren Gunsten mogeln. Denn ist die Wohnfläche für eine Eigentumswohnung um mehr als zehn Prozent kleiner als vertraglich vereinbart, so kann der Käufer später einen Teil des Kaufpreises zurückfordern, urteilte nach Angaben des Immobilienportals Immowelt.de das Landgericht …

weiter....

Baufinanzierung: Tricksereien beim Effektivzins

Wer eine Immobilie finanzieren will, sollte die verschiedenen Finanzierungsangebote anhand des Effektivzinses vergleichen, so lautet eine gängige Regel. Denn der Effektivzins berücksichtigt auch Nebenkosten eines Darlehens und ist deshalb höher als der reine Sollzinssatz. Allerdings lädt eine von der EU vorgegebene Regelung, die eigentlich den Verbraucherschutz stärken sollte, zu Tricksereien …

weiter....