Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Börse (page 10)

Börse

Volkswagen erwirbt Scania-Aktien von Porsche

Die Volkswagen Aktiengesellschaft wird die Scania-Aktien im Wert von rund 395 Millionen Euro, die der Porsche Automobil Holding SE im Rahmen des Pflichtangebots angedient wurden, kurzfristig erwerben. Damit wird Volkswagen seinen Anteil an Scania auf rund 49,29 Prozent des Kapitals und rund 71,81 Prozent der Stimmrechte erhöhen. Der Porsche Automobil …

weiter....

Die Angst vor dem Risiko

Das Wort ist in aller Munde: Risikoaversion scheint an den Finanzmärkten derzeit als zentrales Problem identifiziert worden zu sein. Die Investoren, große institutionelle wie kleine private, scheuen das Risiko und halten ihr Geld zusammen. In der Tat halten die großen Fonds aktuell überdurchschnittlich große Cash-Positionen, und Otto Normalverbraucher, so er …

weiter....

Handel mit Schiffsfonds wird lebhafter

Der Handel mit Beteiligungen an Schiffsfonds belebt sich immer deutlicher. Die Flaute in diesem Marktsegment scheint vorüber zu sein. Viele Anleger versuchen derzeit, sich aufgrund der von der weltweiten Wirtschaftkrise beeinflussten Entwicklung auf den Schifffahrtsmärkten von ihren Schiffsanteilen zu trennen. Alex Gadeberg, Vorstandsmitglied der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, sieht den …

weiter....

Große Kursgewinne bei Osteuropafonds

Im Handel mit offenen Fonds an der Börse Hamburg zeigten in der Woche bis Donnerstag Osteuropa- und Russlandfonds die größten Kurssteigerungen. 37 dieser Fonds waren unter den 50 Produkten mit den höchsten Wertentwicklungen. Und das, obwohl alle osteuropäischen Länder von der weltweiten Wirtschaftskrise stark betroffen sind und Russland unter rückläufigen …

weiter....

Zweitmarkt.de: Fondshandel deutlich belebt

Am Zweitmarkt für geschlossene Fonds an der Fondsbörse Deutschland hat sich der Handel in dieser Woche kräftig belebt. Der Umsatz stieg auf rund 1,53 Millionen Euro nach durchschnittlich jeweils gut einer Million Euro in den ersten Wochen des neuen Jahres. Während sich bei 658.000 Euro Handelsvolumen im Premium-Segment Schiffs- und …

weiter....

Börse Hamburg: China- und Goldfonds legen stark zu

Im Handel mit offenen Fonds geht an der Börse Hamburg eine lebhafte Woche mit deutlichen Kursausschlägen nach oben wie auch nach unten zu Ende. Unter den 50 Fonds, deren Kurse vom Donnerstagschluss der Vorwoche bis Donnerstagabend dieser Woche am stärksten gestiegen sind, waren 13 Chinafonds und zehn Goldfonds. Der Goldpreisanstieg …

weiter....

Deutsche Börse passt DivDAX-Leitfaden an

Die Deutsche Börse ändert den Leitfaden für den Dividendenindex DivDAX®:Zusätzlich zur jährlichen Überprüfung im September wird ein Fast-Exit-Kriterium eingeführt. Nach diesem Kriterium fallen Unternehmen dann aus dem DivDAX, wenn sie öffentlich angekündigt haben, keine Dividende im laufenden Jahr auszuschütten. In diesem Fall wird das Unternehmen zum jeweils nächsten Verkettungstermin ersetzt. …

weiter....

Umfrage: Börse – Anleger bleiben 2009 vorsichtig

Umfrage der Börse Hamburg belegt: Anleger bleiben 2009 vorsichtig Nach der Jahresendrallye zeigt sich in den ersten Wochen des neues Jahres: Anleger von Investmentfonds warten angesichts sinkender Kurse ab und handeln nur zögernd. Damit scheint sich der Trend der Umfrage von TNS infratest, die im Dezember 2008 150 Online-Trader von …

weiter....

Eurex und ISE: Im Januar börsentäglich 10,5 Mio. Kontrakte gehandelt

Im Januar börsentäglich 10,5 Mio. Kontrakte an Eurex und ISE gehandelt / Eurex-Aktienderivate legen deutlich zu / Eurex Repo wächst weiter im zweistelligen Bereich Im Januar wurden an der internationalen Terminbörse Eurex börsentäglich im Durchschnitt 10,5 Mio. Kontrakte gehandelt. Davon entfielen 6,8 Millionen auf Eurex-Kontrakte und 3,7 Mio. Kontrakte auf …

weiter....