Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit (page 74)

Gesundheit

Diabetes – Erholsamer Schlaf als Lebenselixier

Wenn Schlafstörungen und Diabetes gemeinsam auftreten, leidet nicht nur das Wohlbefinden. Über die Zusammenhänge berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. November 2007. Daneben gibt sie Tipps, wie nicht nur Diabetiker nachts zur wohlverdienten Ruhe finden. Ein gestörter Nachtschlaf beeinträchtigt auf Dauer nicht nur die Laune, …

weiter....

Lichtimpfung® bei schwerer Neurodermitis

Die Behandlung von Kindern mit schweren Hauterkrankungen ist problematisch, da hier bisher optimale Therapieverfahren fehlen. Die DermoDyne® Lichtimpfung® verspricht bei schwer erkrankten Kindern eine länger anhaltende Stabilisierung ohne Nebenwirkungen. Damit nicht finanzielle Gründe bestimmen, welche Kinder von diesem Verfahren profitieren dürfen, soll diese Behandlung zu einer erstattungsfähigen Leistung auch der …

weiter....

Mehr als jeder Zweite geht auch krank zur Arbeit

Ernsthafte Beschwerden halten viele Arbeitnehmer heute nicht davon ab, weiter ihrer Arbeit nachzugehen: Knapp zwei Drittel der Beschäftigten gaben an, es sei im letzten Jahr vorgekommen, dass sie zur Arbeit gegangen seien, obwohl sie sich richtig krank gefühlt hätten. Dies ergab eine repräsentative Befragung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), deren …

weiter....

Schmerzfrei ohne OP

Viele Bandscheiben-Operationen sind unnötig.Dieser Ansicht ist einer, der es wissen muss: Prof. Dr. Joachim Grifka, einer der führenden Orthopäden Deutschlands. Bandscheiben-Probleme können seiner Ansicht nach auch anders gelöst werden. Das Geheimnis ist eine Zweinadeltherapie. Mit ihr werden Patienten wieder schmerzfrei – ohne Operation. Rückenbeschwerden sind eine Volkskrankheit, das Ergebnis unserer …

weiter....

Risiko für Magengeschwür künftig im Speichel erkennbar?

Wird man eines Tages Risikopersonen für Magenerkrankungen durch einen einfachen Speicheltest entdecken? Gilt die Regel “Zähneputzen immer nach dem Essen” wirklich uneingeschränkt? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die diesjährigen Wrigley Prophylaxe Preisträger. Zwei Zahnmediziner aus Zürich und Regensburg nahmen auf dem Deutschen Zahnärztetag in Düsseldorf zu gleichen Teilen die Prämie …

weiter....

Händewaschen schützt vor Infektion mit Noroviren

Derzeit treten vermehrt Infektionen mit den Durchfall-auslösenden Noroviren auf. Ihre Übertragung kann durch das Einhalten einfacher Hygieneregeln vermieden werden. Um Infektionen vorzubeugen, sollte man sich häufig die Hände mit Seife waschen, besonders nach Bus- oder Bahnfahrten, nach dem Toilettengang und vor dem Essen. Auf Händeschütteln sollte man soweit wie möglich …

weiter....

TK warnt vor einem gefährlichen Schmerz-Wirkstoff

Wer Schmerzmittel nimmt, sollte sich genau über deren Inhaltsstoffe informieren, rät die Techniker Krankenkasse (TK). Der Grund: Der Wirkstoff Piroxicam kann nach aktuellen Studien Magengeschwüre und schwere Hautreaktionen auslösen. Seit Anfang Oktober darf das Präparat bei vielen Beschwerden wie zum Beispiel Infektionen mit Fieber, Zahnschmerzen oder Gicht nicht mehr eingesetzt …

weiter....

Langschläfer leben länger

Wer zu wenig schläft, ist nicht nur müde und weniger leistungsfähig, sondern stirbt womöglich auch früher, glaubt man dem Ergebnis einer englischen Studie. Wie das Apothekenmagazin “Diabetiker Ratgeber” berichtet, fand der britische Herzspezialist Francesco Cappuccio heraus, dass eine Schlafdauer von weniger als sieben Stunden das Risiko verdoppelt, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung …

weiter....