Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit (page 20)

Gesundheit

Wenn’s der Haut zu bunt wird

Wasserlösliche Theaterschminke ist eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen fettlöslichen Produkten, denn sie ist wesentlich hautverträglicher und lässt sich zudem leichter entfernen Clowns, Hexen oder Vampire – viele Jecken greifen für die perfekte Maskerade gerne ins Schminktöpfchen. Problematische Inhaltsstoffe in Theater- und Karnevalsschminke lösen allerdings oft allergische Reaktionen aus. „Die häufigsten …

weiter....

Welchen Zweck hat das Gähnen

Falls Sie auch noch nicht so richtig wach sind: Gähnen Sie doch einmal herzhaft! Erstaunliche 240.000 Mal gähnen wir im Laufe unseres Lebens, jeweils für fünf bis zehn Sekunden. Je jünger der Mensch ist, desto öfter tut er es, sagt Hans Haltmeier, Chefredakteur der „Apotheken Umschau“: „Besonders häufig gähnen Babys: …

weiter....

Gestillte Babys sind offenbar schlauer

[Stillen stärkt die Bindung zwischen Mutter und Kind. Außerdem ist es die natürlichste und gesündeste Möglichkeit, das Baby mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen. Laut einer Untersuchung eines australischen Forscherteams könnte das Stillen jedoch einen weiteren wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes haben. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de berichtet über die …

weiter....

Schlafstörungen – ein unterschätztes Leiden

Der Schlaf in der Nacht dient der Erholung und ist wichtig für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am Tag. Jedoch zählen Schlafstörungen zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Wer nachts nicht zur Ruhe kommt oder wiederholt aufwacht, hat keinen erholsamen Schlaf, doch viele Betroffene unterschätzen den Krankheitswert chronischer Schlafstörungen, was eine adäquate Behandlung …

weiter....

Mit der richtigen Hautpflege durch den Winter

Eisige Winde im Winter lassen die Menschen nicht nur frieren, sie greifen auch die empfindliche Gesichtshaut an. Kälte draußen und trockene Heizungsluft in den Räumen tragen zusätzlich dazu bei, dass die Haut ihr Gleichgewicht verliert. Das Internetportal private-krankenversicherung.de informiert, mit welchen Maßnahmen die Haut in der kalten Jahreszeit erfolgreich vor …

weiter....

Nasenspray und Abhängigkeit

Nasenspray ist wohl jedem bekannt und kaum einer wird einen Schnupfen ohne die Anwendung von Nasenspray hinter sich bringen. Nasensprays kommen zur Anwendung bei grippalen Infekten mit Schnupfen und einer verstopften Nase oder bei Allergien und Heuschnupfen. Eine verstopfte Nase durch die man nur schwer Luft bekommt ist lästig und …

weiter....

Grüner Tee, positive Effekte für die Gesundheit

Manches spricht dafür, dass Kaffeepausen öfter durch Teezeiten ersetzt werden sollten. Verschiedenen Studien zufolge trägt vor allem grüner Tee dazu bei, das Leben zu verlängern. Zu diesem Schluss kommen sowohl japanische als auch niederländische Forscher. Kein Wunder also, dass Tee auf Platz zwei der weltweit am häufigsten konsumierten Getränke steht. …

weiter....

Schwindel kommt oft vom Herzen

Jeder dritte über 65 Jahre leidet gelegentlich unter Schwindel. Anders als bei Jüngeren Betroffenen hat dies aber bei den Senioren nur selten mit einem gestörten Gleichgewichtssinn zu tun, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Niederländische Forscher fanden heraus, dass bei älteren Patienten am häufigsten Herz-Kreislauf-Probleme wie Bluthochdruck dahinter steckten. Auch Nebenwirkungen …

weiter....

Wasser wirkt trockener Haut und spröden Lippen entgegen

Wasser ist das beste Mittel gegen trockene Haut und spröde Lippen. 1,5 bis 2 Liter täglich sorgen bei nasskaltem Winterwetter für frisches und gesundes Aussehen. Kalte Luft beansprucht in hohem Maße unsere Haut. Besonders in der nasskalten Jahreszeit sind Lippen und Haut oft trocken, fangen an zu jucken oder reißen …

weiter....

Erkältungen vorbeugen – aber wie?

Schnupfen, Husten, Heiserkeit – das sind erste Anzeichen für eine Erkältung. Wie man vorbeugen kann, verrät Dr. Ursula Marschall, Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit der BARMER GEK. Abstand halten und Hände waschen In der Erkältungszeit ist es besser, ein wenig Abstand zu anderen Personen zu halten, denn die Erkältungsviren verbreiten sich …

weiter....