Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ernährung / gesund essen (page 2)

gesund essen

Lust auf Linsen

Linsen erleben in den letzten Jahren so etwas wie eine Renaissance – bei Ökobauern etwa und Sterneköchen. Diabetiker sollten sich ebenfalls der Hülsenfrüchte annehmen, rät das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Linsen, die es heute in etlichen Varianten zu kaufen gibt, lassen den Blutzucker nur langsam steigen, was an ihrem hohen Ballaststoffanteil …

weiter....

Gesundes Essen stärkt das Köpfchen

Die Ernährung von Kleinkindern steht in Beziehung zu dem späteren Intelligenzquotienten, berichtet die „Apotheken Umschau“. Eine Analyse der Ernährungsgewohnheiten von 14000 Kindern in den USA ergab, dass Dreijährige, die häufig fett- und zuckerhaltige Kost verzehrten, im Alter von acht Jahren einen niedrigeren Intelligenzquotienten hatten, als Altersgenossen, die viel Salat, Reis, …

weiter....

Vegetarier leben gesünder

Der Mensch braucht lange nicht so viel Fleisch, wie er tatsächlich verzehrt. Will er seiner Gesundheit etwas Gutes tun, empfiehlt es sich sogar, den Fleischkonsum drastisch zu reduzieren – oder ganz darauf zu verzichten. Vegetarier haben ein um 36 Prozent geringeres Risiko als Fleischesser, ein metabolisches Syndrom zu entwickeln. Das …

weiter....

Bewusst essen bei der Arbeit

Essen am Arbeitsplatz ist ungesund, darauf weist die gesetzliche Unfallversicherung VBG hin. Beim unbewussten „nebenher“ Essen am Arbeitsplatz werden nur selten der Geschmack und die Menge der Nahrung wahrgenommen. Dies hat oftmals zur Folge, dass man nicht isst bis ein Sättigungsgefühl eintritt, sondern bis die Packung leer ist. Erschwerend kommt …

weiter....

TÜV Rheinland testet deutschen Spargel

Auf die Herkunft von deutschem Spargel können sich die Verbraucher verlassen. Das ergaben Testkäufe von TÜV Rheinland auf Wochenmärkten in zehn deutschen Städten zum Start der Spargelsaison 2011. Gekauft wurde 30 Spargelproben in ganz Deutschland in den vergangenen Tagen. Die Fachleute von TÜV Rheinland Agroisolab haben die Herkunft mittels der …

weiter....

Grünzeug mit Belohnung

Kinder zum Genuss von Gemüse und anderem Grünzeug zu überzeugen, hat schon viele Eltern zur Verzweiflung gebracht. Nicht aufgeben, raten jetzt britische Forscher: Mit einer Belohnung und lobenden Worten nach der Mahlzeit konnten sie so manches Kind überzeugen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Sie baten 400 Kinder zwischen vier und sechs …

weiter....

Nussöle sind flüssiges Gold

Unsere Vorfahren haben sie gesammelt und als wertvolle Nahrung für die Winterzeit eingelagert: Nüsse; wertvolle Nahrungs- und Heilmittel. Die in den Nüssen enthaltenen wertvollen Öle verfügen über alle acht lebenswichtigen Eiweißbausteine. Für Vegetarier also ein wichtiger Ersatz für tierisches Eiweiß. Auch enthalten sie beachtenswerte Mengen an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. …

weiter....

Besser und gesünder grillen

Beim Blick nach draußen wird es deutlich: Es kündigt sich der Frühling an. Nach einem scheinbar endlosen Winter mit eisigen Minustemperaturen locken nun die ersten Sonnenstrahlen und beenden den Winterschlaf. So werden schon Pläne für die kommende Grillsaison geschmiedet. Private-krankenversicherung.de informiert über diverse Möglichkeiten und Zubehör, um die Grillsaison einzuläuten. …

weiter....

Vegetarisch ist zu recht auf dem Vormarsch

Natalie Portman, Nadja Auermann und Richard Gere tun es und auch rund 1,6 Millionen Deutsche essen vegetarisch und das aus Überzeugung. Denn es gibt für sie gute Gründe, auf Fleisch zu verzichten, schreibt das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“: Die Zustände bei den Tiertransporten, die Massentierhaltung oder die zahlreichen Fleischskandale. Viele Vegetarier …

weiter....

Mehr Magnesium – geringeres Diabetes-Risiko

Überernährung in Verbindung mit Bewegungsmangel gilt als Hauptursache der rasant steigenden Diabetes-Häufigkeit. Doch offensichtlich trägt ein weiterer, bisher unterschätzter Aspekt der heutigen Ernährung dazu bei, dass der Blutzucker außer Kontrolle gerät: Auch ein Defizit an Magnesium fördert die verbreitete Stoffwechselstörung. Darauf weist jetzt erneut eine Studie* hin: Ein Forscherteam um …

weiter....