Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ernährung

Ernährung

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es Ruhe, Entspannung und vor allem wertvolle Unterstützung durch Vitamine & Co. Stark schwankende Temperaturen und zu leichte Kleidung stellen das Immunsystem vor große Herausforderungen. Bei vielen Menschen hat in den dunklen Monaten zudem die Versorgung …

weiter....

Baby-Beikost 2012: Das empfehlen Experten

Endlich mit den Großen essen…! Wann und wie der Beikost-Start am besten klappt, erklären im Titelthema „Baby-Ernährung 2012“ der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift ELTERN drei ausgewiesene Experten aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. So plädiert Dr. Annett Hilbig, Ernährungswissenschaftlerin am Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund, dafür, die Beikost parallel zum Stillen zwischen …

weiter....

Bequeme naschen mehr

Wer sich das Naschen abgewöhnen will, kann das mit mehr Bewegung fördern. Das zeigten Forscher aus Exeter (England) an einer Gruppe von 78 gewohnheitsmäßigen Schokoladenessern, berichtet die „Apotheken Umschau“. Nach zwei Tagen Abstinenz musste eine Hälfte der Probanden eine Viertelstunde auf einem Laufband trainieren, die andere durfte sich ausruhen. Dann …

weiter....

Jo-Jo-Hormone

Der Körper behält Hunger-Episoden lange im Hormon-Gedächtnis. Noch ein Jahr nach einer erfolgreichen Diät ist die Konzentration von Botenstoffen im Blut erhöht, die den Appetit fördern, berichtet die „Apotheken Umschau“. Das Hormon Leptin, das die Nahrungsaufnahme vermindert, war dagegen in einer Studie australischer Forscher noch nicht wieder auf seinem Ausgangsniveau. …

weiter....

Nussöle sind flüssiges Gold

Unsere Vorfahren haben sie gesammelt und als wertvolle Nahrung für die Winterzeit eingelagert: Nüsse; wertvolle Nahrungs- und Heilmittel. Die in den Nüssen enthaltenen wertvollen Öle verfügen über alle acht lebenswichtigen Eiweißbausteine. Für Vegetarier also ein wichtiger Ersatz für tierisches Eiweiß. Auch enthalten sie beachtenswerte Mengen an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. …

weiter....

Vitamin-B12-Mangel erhöht das Demenz-Risiko

Mit dem öffentlichen Bekenntnis des ehemaligen Fußball-Managers Rudi Assauer zu seiner Krankheit Alzheimer Demenz rückt der gefürchtete und vielfach tabuisierte Gedächtnisschwund in den Fokus des allgemeinen Interesses. Obwohl Ursachen und Auslöser der Erkrankung vielfältig und bisher nur in Ansätzen bekannt sind, zeichnen sich Risikofaktoren ab. Dazu zählt offensichtlich auch ein …

weiter....

Omega-3-Fettsäuren: Frostschutzmittel für ihren Körper

Für die aktuell nass-kalten Temperaturen empfiehlt BIOSpitzenkoch Dr. Harald Hoppe eine spezielle Frost-Ernährung: „Hochwertige Omega-3-Fettsäuren, die in Heringen oder Sardinen, Milchprodukten und kalt gepresstem Leinöl gehäuft vorkommen, verbessern die Durchblutung von Armen und Beinen und sind gut gegen kalte Hände und Füße.“ Harald Hoppe weiß, wovon er spricht. Im Januar …

weiter....

Zwiebeln können Übergewicht verhindern

Zwiebeln sind nicht nur sehr gesund, sie können sogar Übergewicht verhindern. Das berichtet das Frauen-Lifestylemagazin „Women’s Health“ unter Berufung auf eine aktuelle wissenschaftliche Studie durch „The Journal of Nutrition“ aus den USA. Danach hemmen Zwiebeln Entzündungen im Körper, die insbesondere durch fettige und ungesunde Nahrungsmittel entstehen und Übergewicht begünstigen. Verantwortlich …

weiter....

Jede vierte Portion Schweinefleisch mit antibotikaresistenten Bakterien belastet

Jede vierte Portion Schweinefleisch aus Supermärkten und Discountern ist mit Bakterien belastet, die gegen zahlreiche Antibiotika resistent sind. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Stichprobe des Hamburger Magazins stern. Auf fünf von 20 Proben mit abgepacktem Fleisch aus Frischetheken fand ein Fachlabor mutierte Darmbakterien der Art Escherichia coli, die ESBL …

weiter....