Werbeanzeige
Home / Entertainment / Kino / Verleih / PROKINO

PROKINO

Keep Surfing

Bereits vor 35 Jahren stürzte sich der erste Wahnsinnige mit seinem Surfbrett in eine Flusswelle. Frei nach dem Motto „People are more interested in people than anything else“ stehen bei keep surfing neben atemberaubenden Surf- Aufnahmen vor allem die ausgefallenen Lebensentwürfe seiner Protagonisten im Mittelpunkt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. …

weiter....

Precious – Das Leben ist kostbar

PRECIOUS – DAS LEBEN IST KOSTBAR ist die berührende Cinderella-Story über ein afroamerikanisches Mädchen mit etwas breiteren Hüften als üblich. Zutiefst gedemütigt, aber voller Energie, bietet sie dem Leben die Stirn. Hinter ihrer Fassade brodelt die Fantasie eines Mädchens, das mit wahnwitzigem Humor und stolzer Aufmüpfigkeit gewappnet ist. PRECIOUS ist …

weiter....

Sin Nombre

Gewalt gehört zum Alltag von Casper: Als Mitglied der brutalen Gang Mara Salvatrucha führt er ein Leben auf der Überholspur – Abbremsen unmöglich. Als sich die Ereignisse überschlagen, trifft Casper eine folgenschwere Entscheidung und flieht aus den Fängen der Gang. Auch Sayra sehnt sich nach einer besseren Zukunft und kehrt …

weiter....

HACHIKO – Eine wunderbare Freundschaft

Als Professor Parker (Richard Gere) eines Tages nach der Arbeit einen herrenlosen Hundewelpen am Bahnhof findet, ahnt er noch nicht, dass dies der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft ist. Während seine Frau (Joan Allen) den kleinen japanischen Akita-Hund sehr zögerlich aufnimmt, wird Parkers Herz von Hachiko im Sturm erobert. Schon …

weiter....

Slumdog Millionär

Regisseur Steven Spielberg präsentiert die letzte und wichtigste Kategorie in der Oscarnacht 2009: „Bester Film“. Der Abräumerfilm des Abends, „Slumdog Millionär“ der am 19.03.2009 in die deutschen Kinos kommt und zehnfach nominiert wurde gewinnt die begehrte Auszeichnung und erhält insgesamt 8 Oscars

weiter....

CAÓTICA ANA

[tab:Inhalt] Die junge Malerin Ana (Manuela Vellés) verlässt das Idyll auf ihrer Heimatinsel Ibiza und ihren Vater Klaus (Matthias Habich), um sich von der Mäzenin Justine (Charlotte Rampling) in deren Madrider Künstlergemeinschaft fördern zu lassen. Im ungewohnten Chaos der Großstadt lässt sie ihrer Entwicklung freien Lauf, erlebt ihre erste Liebe …

weiter....

Willkommen bei den Sch’tis

[tab:Inhalt] WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS erzählt auf urkomische Weise von der Strafversetzung des Südfranzosen Philippe Abrams in den ungeliebten Norden seines Landes, die ihm eine verblüffende Erkenntnis beschert: Seine tiefsitzenden Vorurteile erweisen sich als völlig haltlos. Einmal im Land der Sch’tis – die ihren Namen ihrem Dialekt verdanken – angekommen, …

weiter....

GOMORRHA – Reise in das Reich der Camorra

[tab:Inhalt] „Ihr verfluchten Dreckskerle, ich lebe noch!“ (Roberto Saviano) Macht, Geld, Blut. Damit sind die Einwohner der Provinzen von Neapel und Caserta tagtäglich konfrontiert. Nur eine privilegierte Minderheit kann überhaupt daran denken ein „normales“ Leben zuführen. Von den anderen, den nicht Privilegierten, erzählt GOMORRHA – REISE IN DAS REICH DER …

weiter....

So ist Paris

Paris, die Stadt der Liebe, die Stadt der Emotionen und des Chaos. Im Alltag der Millionenmetropole prallen Welten aufeinander, wenn sich die Wege ganz normaler, aber völlig individueller Menschen kreuzen: Gemüsehändler auf sentimentalen Abwegen, ein Uniprofessor auf der Jagd nach jungen Frauen, ein Tänzer auf der Suche nach Vollendung, eine …

weiter....

SCHMETTERLING UND TAUCHERGLOCKE

[tab:Inhalt] Der ehemalige französische Elle-Chefredakteur Jean-Dominique Bauby ist 42 Jahre alt, als er urplötzlich aus seinem gewohnten Leben, mit all seinem Galmour und Style, gerissen wird. Mit dem Blinzeln seines Auges diktiert Bauby seine Memoiren und lässt darin nicht nur sein Leben Revue passieren, sondern auch ganze Gedankenwelten entstehen, die …

weiter....