Werbeanzeige
Home / Digital – Technik – Internet (page 5)

Digital – Technik – Internet

Boom des sozialen Netzwerks

StudiVZ war gestern – heute herrscht das Zeitalter von Facebook. Das Zuckerberg’sche Netzwerk gewinnt stetig an Bedeutung, sowohl national als auch international. Knapp jeder fünfte Bundesbürger ist mittlerweile Mitglied, im Jahr 2011 erstellten sich bereits mehrere Millionen neue User in Deutschland ein Profil. Die Zuwachsraten liegen damit weiterhin im zweistelligen …

weiter....

Notebooks mit neuer Prozessor-Generation bis zu 16 Prozent schneller

Sandy Bridge heißt nicht etwa ein neuer Stern am Schlagerhimmel, sondern die neue Generation von Intel-Prozessoren. Die sollen mobile Rechner schneller machen als Modelle mit Vorgänger-Prozessoren. Dass die ersten erhältlichen Sandy-Bridge-Notebooks tatsächlich flotter arbeiten, zeigt ein COMPUTERBILD-Test acht aktueller Mittelklasse-Modelle ab 559 Euro. Um die Leistungsfähigkeit zu steigern, hat Hersteller …

weiter....

Handys laut Forsa-Studie zu kompliziert

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage zur Handynutzung bei Senioren interessieren sich Ältere zunehmend für Mobiltelefonie. Viele fühlen sich jedoch von modernen Geräten und deren komplizierter Bedienung überfordert. Die von emporia Telecom in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass 52 % der Senioren angeben, zu wenig über Handys zu wissen. Mehr als drei …

weiter....

Wenn der PC plötzlich Kauderwelsch schreibt

Beim ersten Mal ist es noch ein harmloser Vertipper. Zeigt sich aber wieder und wieder Kauderwelsch auf dem Bildschirm, wird der Blick schon kritischer. Selbstzweifel stehen im Raum: Führen die eigenen Fingerspitzen etwa ein Doppelleben oder sitzt hier gar ein Depp am PC? Weit gefehlt und ganz bestimmt kein Anlass …

weiter....

Facebook-Ranking: Deutsche Automarken weltweit führend

Deutsche Fahrzeugbauer haben die weltweit größten Auto-Fangruppen auf Facebook. Vier der ersten fünf Spitzenplätze werden von Herstellern mit der Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ besetzt. Unangefochten auf Platz eins steht dabei BMW. Der Münchner Konzern zählt mehr als fünf Millionen Anhänger auf den eigenen Fan-Seiten. Das geht aus dem aktuellen „Facebook-Ranking“ …

weiter....

Cyberangriffe bedrohen alle

Der Diebstahl der Datensätze von bis zu 77 Millionen Kunden bei Sony demonstriert zweierlei: Das Internet entwickelt sich immer mehr zum Tummelplatz von Kriminellen. Und Unternehmen und Staaten müssen mehr tun, um Informationen über Kunden und Bürger zu schützen. Immerhin warnte der renommierte US-Sicherheitsexperte Richard Clarke unlängst, dass Cyberkriminalität moderne …

weiter....

Apple-Geräte zeichnen unbemerkt Bewegungsdaten auf

Wo bist du gerade?“ Diese Frage ist im Handy-Zeitalter allgegenwärtig geworden. Nachdem zwei Forscher publik gemacht haben, dass iPhones und iPads die Bewegungsdaten ihrer Nutzer aufzeichnen, lassen sich nun auch folgende Fragen beantworten: Wo warst du gestern? Wo warst du letzten Monat? Wo warst du am 17. November 2010 um …

weiter....

Fernsehen auf dem Smartphone

Smartphones verfügen im Vergleich zu einfachen Mobiltelefonen in der Regel über umfangreiche Zusatzfunktionen. Das Angebot an Apps für die Geräte wächst kontinuierlich. Eine beliebte Funktion von Smartphones ist inzwischen das Fernsehen. In diesem Zusammenhang stellt das Nachrichtenportal news.de verschiedene Verfahren vor. Die Technik für Smartphones wird immer besser, auch stehen …

weiter....

So ticken die Deutschen im Online-Warenhandel

Jeder Deutsche erwirbt im Internet durchschnittlich pro Einkauf Waren im Wert von EUR61,18 und zahlt am liebsten per Kreditkarte. Außerdem erfreut er die Online-Händler mit extrem niedrigem Zahlungsausfallrisiko. Diese Trends hat der neue E-Retail-Report 2010 der Deutschen Card Services ermittelt. Die Studie der Deutsche-Bank-Tochter basiert auf realen Transaktionen, nicht auf …

weiter....

Das Ich im Internet

Über 50 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Internet-Anschluss. So viele! Hatten Sie das auf dem Schirm? 50 Millionen Informavores rex (Informationsfresser) – oder 50 Millionen Fischchen, die im Netz zappeln. Je nach Sichtweise. Nachrichten aus dem digitalen Zeitalter: Ein Regierungssprecher (Steffen Seibert) verbreitet wichtige Nachrichten nur noch über Twitter …

weiter....